https://www.faz.net/-hz7

Rechte bei der Europawahl : Fusionieren gegen die EU

Marine Le Pen will jetzt doch keinen „Frexit“ mehr. Stattdessen beschwört sie einen großen Zusammenschluss der Rechtspopulisten im Europaparlament. Doch der ist unwahrscheinlich.

Griechische Ansprüche : Versöhnung statt Basta

Die Griechen wissen, dass ihre Reparationsforderung unrealistisch ist. Ein schlechter Rat wäre jedoch, sie mit der Attitüde des Mächtigen vom Tisch zu wischen.

Karfreitag in Nordirland : Ein Tag der Trauer

Dass es in Nordirland seit mehr als zwanzig Jahren weitgehend friedlich geblieben ist, gehört zu den großen Leistungen der Politik. Doch mit dem Mord an einer Frau in Londonderry ist die Gefahr für den Frieden wieder einmal deutlich geworden.

Donald Trump : Schuldig im Sinne der Politik

Der Bericht von Sonderstaatsanwalt Mueller bestätigt üble Ahnungen über die Zustände im Weißen Haus – aber nicht über eine vermeintliche Verschwörung mit dem Kreml.

Karfreitag : Die Grammatik des Christentums

Die Gefühlswelten von Karfreitag und Ostern sind grundverschieden. Emotionen zum Tod und der Auferstehung von Christus liegen nicht ohne Grund sehr eng beieinander.

Libyen : Berlin wird gebraucht

Die Uneinigkeit in der Libyen-Politik schadet Europa. Die Bundesregierung sollte Führungsstärke zeigen – auch im eigenen Interesse.

Die ausgebrannte Notre-Dame : Frankreichs Nullpunkt

In Frankreich wird die brandversehrte Kathedrale Notre-Dame-de-Paris zum Sammlungsort einer zerrissenen Nation. Aber es ist fraglich, wie lange die Eintracht hält.

Böhmermann gegen Merkel : Ein Witz

Natürlich gelten für die Kanzlerin andere Maßstäbe als für einen Satiriker. Doch dass Jan Böhmermann diesen Witz von einem Verfahren durch die Instanzen treibt, ist rechthaberisch, mimosenhaft und ohne Pointe.

Handelsgespräche mit Amerika : Na dann los

Es wurde Zeit, dass die EU-Mitgliedsstaaten den Handelsgesprächen mit Amerika zugestimmt haben. Dass Frankreich dagegen votiert hat, könnte sich allerdings als Menetekel herausstellen.

FAZ Plus Artikel: Europawahl : Halten Europas Rechte zusammen?

Italiens Innenminister Salvini hat sich viel vorgenommen: Mit dem AfD-Vorsitzenden Meuthen und anderen will er die zweitgrößte Fraktion im Europaparlament bilden. Aber die Widersprüche im Rechtsbündnis sind groß.

Europa : Mit neuen Ideen zu mehr Wahlbeteiligung

Kaum jemand interessiert sich für die Europawahl? Die Kampagne „Diesmal wähle ich“ will das mit Freiwilligen ändern. In Köln trotzen eine Ortsgruppe und eine Influencerin dabei sogar schlechtem Wetter.
Let There be Rock: Staatsministerin Dorothee Bär

Fraktur : Alles rockt

Unsere Politiker haben noch nicht gemerkt, was das wirklich heißt.

Seite 1/6