https://www.faz.net/-gq4

Seenotrettung : Keine Lösung

Die Mission „Sophia“ hat unbestritten viele Migranten vor dem Ertrinken gerettet, aber leider nie viel zur Bekämpfung des Schlepperwesens beigetragen.

Landtagswahl in Sachsen : Das System funktioniert

Die AfD hat sich vor den Leipziger Verfassungsrichtern zum Teil durchgesetzt. Doch über das „System“ kann sich die Partei nicht beschweren. Für die Aufstellung der Kandidaten ist die AfD selbst verantwortlich.

Olaf Scholz : Der letzte Mohikaner

Ohne Trittsicherheit auf dem Parkett, auf dem Olaf Scholz zuhause ist, kann die SPD noch so viele Neuanfänge inszenieren. Sie werden nicht gelingen. Seine Kandidatur ist deshalb nur zu begrüßen.

Olaf Scholz : Jetzt muss sich die SPD entscheiden

Mit Olaf Scholz will das erste politische Schwergewicht für die Parteispitze kandidieren. Mit ihm geht es für die SPD erst recht um die existenzielle Frage: experimentelle Erneuerung oder weiter so?

Reform der StVO : Das Miteinander fördern

Die neue Vielfalt im Verkehr ist zweifellos eine Herausforderung. Eine Verkehrsreform sollte das Miteinander fördern anstatt bestimmte Verkehrsteilnehmer auszusperren.

SPD-Vorsitz : Giffeys Absage

Franziska Giffey war nur deshalb im Gespräch, weil sich andere an der SPD-Spitze zieren, sich um den Parteivorsitz zu bewerben. Bleibt es beim Schwan-Stegner-Lauterbach-Niveau, ist das Willy-Brandt-Haus nur noch ein Häuschen.

Corbyns Plan : Retter Jeremy?

Monatelang hat Jeremy Corbyn herumlaviert. Jetzt, kurz vor Toresschluss, präsentiert er einen Plan, um einen Chaos-Brexit zu verhindern. Aber will man diesem Mann ein Land anvertrauen?

Proteste in Hongkong : Chinas Moment der Wahrheit

Hongkong ist nicht die Krim. Die Millionenstadt ist kein fremdes Territorium, das sich das autoritäre China einverleiben will. Um so mehr muss es dabei bleiben: Ein Land, zwei Systeme.
Das hat Scheuer vergessen: Klimmzugstangen an Busbahnhöfen.

Fraktur : Anreize und Verbote

Warum die SPD vor den Schicksalswahlen im Osten ins Fitnessstudio sollte – und ein Besuch dort ohnehin das Ermutigendste ist, was man in diesem von nachlassendem Wachstum geschundenen Land tun kann.

Seite 2/5