https://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/island-will-nicht-mehr-in-die-eu-13480493.html

Antrag zurückgezogen : Island will nicht mehr in die EU

  • Aktualisiert am

Stolz auf ihr Land: Isländische Fußballfans Bild: dpa

Die Europäische Union steckt in der Krise. Das bleibt auch Island nicht verborgen. Die Regierung hat nun ihren Antrag auf einen Beitritt zur EU zurückgezogen.

          1 Min.

          Island hat seinen Antrag auf einen Beitritt zur Europäischen Union zurückgezogen. Dies habe die Regierung der lettischen EU-Ratspräsidentschaft mitgeteilt, erklärte das Außenministerium am Donnerstag. Sie löste damit ein Versprechen aus dem Wahlkampf vor zwei Jahren ein.

          Der Inselstaat mit seinen 325.000 Einwohnern war 2008 durch den Kollaps dreier Banken mit voller Wucht von der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise erfasst worden. Danach wuchs der Wunsch nach einem EU-Beitritt. 2009 wurden Verhandlungen über eine Mitgliedschaft aufgenommen. Sie lagen aber seit 2013 auf Eis. Denn mit der Wahl der EU-skeptischen Regierung sank auch in der Bevölkerung die Unterstützung für einen Beitritt.

          Weitere Themen

          Ein Toter nach Ammoniak-Austritt in Donezk

          Ukraine-Liveblog : Ein Toter nach Ammoniak-Austritt in Donezk

          Ukrainischer Atomkonzern droht mit Zerstörung von Stromleitung +++ Notstand auf der Krim ausgerufen – Satellitenbilder zeigen Ausmaß der Zerstörung +++ Russland will deutschen Panzer zerstört haben +++ alle Entwicklungen im Liveblog.

          Spanien dreht die Klimaanlagen herunter Video-Seite öffnen

          Für die EU : Spanien dreht die Klimaanlagen herunter

          Weniger heizen, weniger kühlen, Licht aus: Die spanische Regierung hat ein umfassendes Maßnahmenpaket zur Einsparung von Energie verabschiedet. Madrid setzt damit europäische Vorgaben um, obwohl es das gar nicht müsste.

          Topmeldungen

          Neue Wege: Der Wasserstand des Rheins ist so niedrig, dass Touristen zum Bingener Mäuseturm laufen können.

          Trockenheit am Mittelrhein : Als hätte es Steine in den Fluss geregnet

          Aus dem Mittelrhein ragen fußballfeldgroße Inseln. Der Wasserstand ist teilweise so niedrig, dass man den Fluss durchwaten kann. Manche Fähren stellen den Betrieb ein – und Anwohner trauen ihren Augen kaum.
          Russische Touristen bei der Passkontrolle am Grenzübergang Nuijamaa in Lappeenranta

          Urlaub in Europa : Keine Visa mehr für russische Touristen?

          Nach dem russischen Überfall auf die Ukraine hat die EU in ihren Sanktionspaketen Oligarchen mit Reiseverboten belegt. Russische Touristen können aber weiter Visa beantragen. Das sorgt für Unmut.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.