https://www.faz.net/-gpf-79vw8

Anhörung in Karlsruhe: Schäuble verteidigt EZB-Maßnahmen

© reuters
Das BVG entscheidet, ob der Beschluss der Europäischen Zentralbank zum unbegrenzten Ankauf von Staatsanleihen der deutschen Verfassung entspricht.
          11.06.2013

          Anhörung in Karlsruhe Schäuble verteidigt EZB-Maßnahmen

          Vor dem Bundesverfassungsgericht wird abermals über die Euro-Rettungspolitik verhandelt. Das Gericht muss entscheiden, ob der Beschluss der Europäischen Zentralbank zum unbegrenzten Ankauf von Staatsanleihen der deutschen Verfassung entspricht. 0