https://www.faz.net/-gpf-6zf9a

EM in der Ukraine : Unfaires Spiel

Das deutsche Fußball-Nationalteam wird bei der EM ein Spiel in der Stadt austragen, in der sich das ukrainische Regime an Julija Timoschenko rächt. Das Gerede vom Sport im politikfreien Raum kann man sich sparen.

          1 Min.

          Als die Fußball-Europameisterschaft vor fünf Jahren auch an die Ukraine vergeben wurde, war damit die Hoffnung verbunden, dass die Ausrichtung dem Land einen weiteren Modernisierungsschub geben werde; die Vergabe war Anerkennung und Vorschuss zugleich.

          Heute ist festzustellen, dass das Land auf strammem Weg in die autoritäre Vergangenheit ist. Julija Timoschenko, die Ikone der Demokratie-Bewegung, wurde in einem Schauprozess zu einer Haftstrafe verurteilt. Ihr geht es schlecht, sie wurde misshandelt und verweigert die Nahrungsaufnahme.

          Zu Recht ist die Empörung groß, und so wird zwangsläufig die Frage gestellt, ob die Europameisterschaft wegen Verletzung der Menschenrechte boykottiert werden solle. Schließlich trägt die deutsche Mannschaft ein Spiel in der Stadt aus, in der sich das Regime an Frau Timoschenko rächt.

          Die Frage nach dem Sinn eines Boykotts aus politischen Gründen ist alt; die aktuelle Antwort lautet: Natürlich wird die Europameisterschaft stattfinden. Aber ersparen sollte man uns den ranzigen Schmus vom fairen Wettstreit der Jugend und vom Sport im politikfreien Raum.

          Klaus-Dieter Frankenberger
          Redakteur in der Politik.

          Weitere Themen

          Kanzlerkandidat mit Imageproblem

          Armin Laschet : Kanzlerkandidat mit Imageproblem

          CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet kämpft um seine Wirkung in der Öffentlichkeit. Die besondere Herausforderung dabei: sein unterlegener Konkurrent Markus Söder.

          Israel setzt Luftangriffe im Gazastreifen fort

          Naher Osten : Israel setzt Luftangriffe im Gazastreifen fort

          Keine Entspannung im Nahostkonflikt: Die Hamas feuert Raketen Richtung Israel. Die israelische Armee wirft wieder Bomben über dem Palästinensergebiet ab. Die Organisation Reporter ohne Grenzen beschuldigt Israel eines Kriegsverbrechens.

          Topmeldungen

          Laschet bei seiner Rede zum virtuellen politischen Aschermittwoch der CSU im Februar

          Armin Laschet : Kanzlerkandidat mit Imageproblem

          CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet kämpft um seine Wirkung in der Öffentlichkeit. Die besondere Herausforderung dabei: sein unterlegener Konkurrent Markus Söder.
          Talkrunde bei Anne Will

          TV-Kritik: Anne Will : Freiheit ist kein Privileg

          Kaum sinken die Inzidenz-Zahlen, werden die Bürger ermahnt, nicht leichtsinnig zu werden. Muss das wirklich sein? Die Talkrunde bei Anne Will lotet das Verhältnis zwischen Vernunft und Bevormundung aus – zumindest hatte sie das eigentlich vor.
          Udo Lindenberg während seiner Tournee 2019 in Hamburg

          Panikrocker wird 75 : „Udo Lindenberg ist wie eine Kunstfigur“

          Wer ist der Mann, der die Bühnen seit Jahrzehnten prägt und die deutsche Sprache in der Popmusik salonfähig gemacht hat? Udo Lindenberg im Gespräch über Alkoholabstürze, einsame Corona-Stunden im Hotel Atlantic und die Aktion #allesdichtmachen.
          Coronavirus-Test in Niedersachsen

          Corona in Deutschland : RKI registriert 5412 Neuinfektionen

          Das Infektionsgeschehen in Deutschland flaut weiter ab. Wegen des Feiertags vergangene Woche müssen die Werte aber mit Vorsicht interpretiert werden. In einigen Bundesländern endet die Priorisierung beim Impfen in Arztpraxen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.