https://www.faz.net/-gpf-9ftqx

Herbst 2018: Ecuador verliert Geduld mit Wiki-Leaks-Gründer

© Reuters
          24.10.2018

          Herbst 2018 Ecuador verliert Geduld mit Wiki-Leaks-Gründer

          Der ecuadorianischen Regierung reißt so langsam der Geduldsfaden. Sie hatte verlangt. dass der Langzeitgast seine Arztrechnungen und Telefongespräche bezahlt. Assange befürchtet indes immer noch, an die Vereinigten Staaten ausgeliefert werden zu können. 0