https://www.faz.net/aktuell/politik/die-zerstoerung-der-cdu-das-rezo-video-im-faktencheck-16202603.html

„Die Zerstörung der CDU“ : Das Rezo-Video im Faktencheck

Screenshot aus dem Youtube-Video von Rezo: Die Zerstörung der CDU Bild: Youtube/Rezo

Klima, Wohlstand, Krieg und Protestkultur: Eine zornige Abrechnung wird zum Internethit. Was hält einer genaueren Betrachtung stand? Eine kritische Perspektive auf die vier zentralen Themen.

          10 Min.

          Wohlstandsverteilung und Bildungspolitik

          Patrick Bernau
          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und „Wert“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
          Niklas Záboji
          Wirtschaftskorrespondent in Paris
          Peter Carstens
          Politischer Korrespondent in Berlin

          Am Anfang des Videos zeichnet Rezo das Bild von einem Land, in dem die Reichen immer reicher werden, die Armen dagegen immer ärmer und es schwer haben, aufzusteigen*. In Teilen hat er damit Recht. Manches davon aber ist unvollständig, eine zentrale Aussage glatt falsch.

          Zum Beispiel stellt Rezo richtigerweise fest, dass Aufstiegschancen in Deutschland kleiner sind als in anderen Staaten. Vor allem Kinder aus Einwandererfamilien erreichen in Deutschland nur selten einen guten Bildungsabschluss.

          Deutschland gibt einen kleineren Teil seines Wohlstands für Bildung aus als andere Länder, sagt Rezo. Auch das stimmt – wahr ist aber auch etwas anderes: Wenn man sich ansieht, welche Beträge dabei herumkommen, dann gibt Deutschland pro Kopf immer noch mehr aus als viele andere Staaten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Training für den Notfall: Soldaten aus Taiwan in der Gemeinde Hukou Township im März dieses Jahres

          Angst vor China : Was Taiwan von der Ukraine lernen soll

          Der russische Überfall auf die Ukraine hat Taiwans Bevölkerung aufgeschreckt. Was, wenn China angreift? Die Vereinigten Staaten raten: Man solle sich auf asymmetrische Kriegführung vorbereiten.
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Sprachkurs
          Lernen Sie Englisch
          Kapitalanlage
          Pflegeimmobilien als Kapitalanlage
          Automarkt
          Top-Gebrauchtwagen mit Garantie