https://www.faz.net/-gpf-a9r7r
Video: AFP, Bild: dpa
18.03.2021

Strafrechtler im Fall Woelki „Können nicht rückwirkend Recht anwenden“

Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki ist im Gutachten zur Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs im größten deutschen Bistum entlastet worden. Es seien keine Pflichtverletzungen bei Woelki feststellbar gewesen, sagte der Strafrechtler Björn Gercke. 1