https://www.faz.net/-gpf-7mnhd

Diätenerhöhung : Kein reiner Opfergang

Ein Abgeordneter hat es nicht immer nur leicht. Aber es bleibt ihm auch manches erspart.

          Abgeordnete sollten schon deswegen ordentliche Bezüge erhalten, damit in den Parlamenten nicht nur Leute landen, die anderswo nicht so leicht an gut bezahlte Posten mit einer schönen Altersversorgung kämen. Hohe Diäten sind allerdings auch keine Garantie dafür, dass nur die Weisesten mit der Aufgabe betraut werden, das Volk zu vertreten. Daran erinnerte jetzt wieder manches Argument in der Debatte über die Diätenerhöhung.

          Abgeordneter zu sein ist, wenn das Mandat ernstgenommen wird, eine fordernde und anstrengende Aufgabe, die nicht jeder übernehmen will, der das könnte. Parlamentarier müssen jederzeit darauf gefasst sein, öffentlich durchleuchtet zu werden. Ein reiner Opfergang ist die Unterbrechung der „Lebens- und Arbeitsbiographie“ durch den Einzug in den Bundestag aber auch nicht. Wer in diesen vier Jahren keine silbernen Löffel stiehlt oder Kinderpornos in Kanada bestellt, hat bis zur nächsten Wahl einen sicheren Arbeitsplatz. Einschneidende Unterbrechungen der „Arbeitsbiographie“ bleiben in dieser Zeit jenen vorbehalten, die nicht im Bundestag sitzen.

          Topmeldungen

          Björn Höcke beim Wahlkampfauftakt der AfD Thüringen

          AfD-Wahlkampf in Thüringen : „Extrem bürgerlich“

          Beim Wahlkampfauftakt der Thüringer AfD in Arnstadt versucht die Partei, sich ein bürgerlich-konservatives Image zu geben. Doch vor allem die Aussagen eines Redners lassen daran Zweifel aufkommen – und es ist nicht Björn Höcke.

          Plan für Klimaneutralität : Die Stunde der Klimaretter

          Am Freitag will die Regierung den Plan für ein klimaneutrales Deutschland beschließen. Was kommt da auf uns zu? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.