https://www.faz.net/-gpf-8p80i
Video: reuters, Bild: dpa
10.01.2017

De Maizière und Maas Einigung auf härtere Gesetze für Gefährder

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und Justizminister Heiko Maas (SPD) haben sich auf strengere Maßnahmen im Umgang mit sogenannten Gefährdern und Asylbewerbern mit falschen Papieren verständigt. Man habe eine verschärfte Residenzpflicht für Asylbewerber beschlossen, sagte de Maizière nach einem Treffen mit Maas am Dienstag in Berlin. 2