https://www.faz.net/-gpf-8lafs

CSU-Chef: Seehofer heizt Personalspekulationen an

© afp
11.09.2016

CSU-Chef Seehofer heizt Personalspekulationen an

CSU-Chef Horst Seehofer hat seine Partei auf einen Existenzkampf bei der kommenden Bundestagswahl eingeschworen und Spekulationen über eine Rückkehr nach Berlin befeuert: Der bayerische Ministerpräsident forderte zum Abschluss einer Vorstandsklausur im Schloss Schwarzenfeld von seiner Partei, mit der „besten Formation“ in die in einem Jahr stattfindende Wahl zu ziehen. Mit der Schwesterpartei CDU sieht er sich in vielen Punkten auf einer Linie – nur bei der Flüchtlingspolitik nicht. 0