https://www.faz.net/-hpp
Naturverbunden: Cem Özdemir

Cem Özdemir im Porträt : Für den Marktplatz geboren

Als Landwirtschaftsminister war der grüne Oberrealo Özdemir nicht gesetzt. Doch der anatolische Schwabe hat sich durchgesetzt. Er füllt Zelte und Marktplätze. Ein Porträt.
Typisch Frankfurt: Klingbeil und Esken bekommen von der Juso-Vorsitzenden Rosenthal zwei Bembel und Apfelwein.

Kritik der Jusos : Das Kanzleramt ist nicht genug

Von Euphorie keine Spur: Die Jusos diskutieren auf ihrem Bundeskongress den Koalitionsvertrag der Ampel. Ihnen fehlen einige Punkte. Lars Klingbeil hält dagegen.

Das Land und seine Wahlkreise : Alle Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

1,6 Prozentpunkte liegt die SPD laut vorläufigem Endergebnis vor der Union, das Kanzleramt beanspruchen beide. Welche Fraktionen hätten gemeinsam eine Mehrheit, um eine Regierung zu bilden? Hier finden Sie alle Daten und Zahlen zur Bundestagswahl 2021.
„Mehr Fortschritt wagen“ – unter diesem Titel stellte die Ampelkoalition am 24. November ihren Koalitionsvertrag vor.

Klimaschutzpläne der Ampel : Klimacheck ja, Vetorecht nein

Klimaschützern geht der Koalitionsvertrag nicht weit genug. Er sieht aber an vielen Stellen Sektorenziele bis 2030 vor. Damit das gelingen kann, muss es jetzt schnell gehen.

Wahlergebnisse

Seite 21/51

  • Fraktur : Versuchskaninchen

    Müssen die 16 Jahre Merkel-Regentschaft annulliert werden? Wer hier lacht, hat den Ernst der Lage nicht verstanden und könnte bald ein zweites Mal aus allen Wolken fallen.
  • CDU-Wahlkampf in Berlin-Mitte: Junge Wähler erreichen, wenn sie denn hier vorbeikommen

    CDU vor der Bundestagswahl : Wir hoffen’s einfach mal

    Die CDU bangt. Kann sie die Wahl noch gewinnen? Auf der Straße kämpft sie jedenfalls – für Laschet, obwohl sie an Söder hängt. Und mit sich selbst. Eine Reportage von der Basis.
  • F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Die große Mängelverwaltung

    Schon vor 16 Jahren wollte die Union Straßen und Schienen leistungsfähiger machen. Das will sie heute immer noch – getan hat sich wenig. Teil 2 unserer Serie zur Bilanz von Merkels Regierungszeit.
  • Die Talkrunde bei Anne Will diskutiert das zweite Triell.

    TV-Kritik: Anne Will : CDU lobt CDU, SPD lobt SPD

    Mit Blitzumfragen will Anne Will die erste Analyse des Triells liefern. Laschet, Scholz oder Baerbock – wer hat gewonnen? Und vor allem warum? Doch mit Gästen wie Jens Spahn und Malu Dreyer kann das einfach nicht klappen.
  • Erstes Fernseh-Triell der Spitzenkandidaten: Wer macht – rein emotional betrachtet – am ehesten einen kanzlertauglichen Eindruck?

    Bundestagswahlkampf : Die gefühlte Kompetenz

    Was unterscheidet Baerbock von Laschet von Scholz? Viele Wähler haben auf diese Frage keine sachpolitische Antwort. Dafür aber eine emotionale.
  • Wer folgt auf Angela Merkel im Kanzleramt? Auch für die Wirtschaftspolitik stellen sich große Herausforderungen.

    Was zu tun ist : Zurück zur Wachstumspolitik

    Die neue Regierung muss sich aus dem Krisen- und Schuldenmodus lösen. Zum Start sollte sie drei Dinge schnell tun.
  • Olaf Scholz bei einem Wahlkampfauftritt in Rheinland-Pfalz

    „Sonntagstrend“ : SPD baut Vorsprung zur Union aus

    Die Sozialdemokraten liegen laut einer Umfrage nun sechs Prozentpunkte vor der Union. Die Grünen, die Linkspartei und die AfD verlieren in der Wählergunst an Zustimmung.
  • Sagt, Armin Laschet klinge immer mehr wie ein „Mini-Trump“: SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil

    SPD-Generalsekretär : Klingbeil wirft Union Schmutzkampagne vor

    Auf einer Wahlkampfveranstaltung hat SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil den Kanzlerkandidaten der Union scharf angegriffen. Laschet hatte die Position der SPD bei Entscheidungen der Nachkriegsgeschichte kritisiert.