https://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/live-ticker-zur-bundestagswahl-steinbrueck-will-im-bundestag-bleiben-12585175.html

Live-Ticker zur Bundestagswahl : Steinbrück will im Bundestag bleiben

  • Aktualisiert am

Ein kleines Blümchen für den Kandidaten: Peer Steinbrück am Montag zusammen mit dem SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel in Berlin Bild: Lüdecke, Matthias

Die Union hat die Bundestagswahl klar gewonnen, braucht aber einen Koalitionspartner. Die SPD ziert sich, erste CDU-Politiker sprechen über Schwarz-Grün. Bei der FDP rotiert nach dem Fiasko das Personalkarussell. Reaktionen zur Wahl im Bund und in Hessen im FAZ.NET-Liveticker.

          1 Min.

          Nach den Wahlen im Bund und in Hessen bleibt es spannend. Wer koaliert mit wem und wie verarbeitet die FDP ihre krachende Niederlage? Verfolgen Sie die aktuellen Entwicklungen - in unserem Liveticker. (Zum Liveticker für mobile Endgeräte kommen Sie hier.) Wenn Sie einen Kommentar schreiben wollen, nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unter dem Liveticker. Viel Spaß!

          Weitere Themen

          Kenias gespaltene Wahlkommission

          Umstrittene Präsidentenwahl : Kenias gespaltene Wahlkommission

          In Kenia wird heftig um den Sieg des Vizepräsidenten William Ruto in der Präsidentenwahl gerungen. Der erbitterte Streit konzentriert sich dabei vor allem auf die Unabhängige Wahlkommission.

          Topmeldungen

          Hafenbesichtigung: Xi Jinping (links) mit dem griechischen Ministerpräsidenten Kyriakos Mitsotakis in Piräus 2019

          China ist unverzichtbar : Vormarsch mit feiner Klinge

          China setzt seine Ordnungsvorstellungen viel subtiler durch als Russland: über Langfriststrategien wie die neue Seidenstraße, eigene Normen und Standards. Fallen dem Westen seine Abhängigkeiten abermals vor die Füße?
          Auf die eigene Kappe genommen: Aber auch ordentlich auf die Mütze bekommen.

          Fraktur : Mächtig auf die Mütze

          Was bloß zieht Journalisten auf die dunkle Seite der Macht? Man wird dort ja nur angeraunzt.
          Wie hoch halten wir die Flagge der Ukraine noch? Dieses Foto entstand im Juni 2022 während einer Solidaritätsdemonstration, organisiert von Vitsche Berlin.

          Ukrainische Kriegsflüchtlinge : Bröckelt unsere Solidarität?

          Im Frühling nahmen zahlreiche deutsche Familien spontan ukrainische Mitbewohner bei sich auf. Nicht immer verlief das ohne Enttäuschungen. Und viele Helfer fühlen sich von den Behörden im Stich gelassen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.