https://www.faz.net/-hpp-7hhzo

Bundestagswahl 2013 : Merkel: „Ein Pakt mit der AfD ist ausgeschlossen“

  • Aktualisiert am

Angela Merkel sagt „Nein“ zur AfD Bild: AFP

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine Koalition mit der der Euro-kritischen Alternative für Deutschland kategorisch ausgeschlossen. Die Frage stelle sich nicht, sagte sie in einem Interview.

          1 Min.

          Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine Koalition der CDU mit der Euro-kritischen Alternative für Deutschland (AfD) abermals ausgeschlossen. „Diese Frage stellt sich wirklich nicht“, sagte die CDU-Chefin der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“.

          „Ein Pakt mit der AfD ist ausgeschlossen“, sagte Merkel. Darauf könnten die Wähler sich verlassen. „Und ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass die, die jetzt wider besseres Wissen anderes in den Raum stellen, vielleicht nur davon ablenken wollen, dass Rot-Grün nun wirklich keine Chance auf eine Mehrheit hat“, sagte Merkel. Sie werbe dafür, dass der Kurs, den die Bundesregierung bei der Euro-Rettungspolitik eingeschlagen habe, weiter verfolgt werde.

          Auch die stellvertretende CDU-Vorsitzende Ursula von der Leyen sagte, eine Zusammenarbeit mit der AfD nach der Bundestagswahl sei ausgeschlossen. „Wer Europa spalten will, kann kein Partner der Europapartei CDU sein“, sagte sie der „Welt am Sonntag“. Die Arbeitsministerin appellierte an die Union, in den letzten Tagen des Bundestagswahlkampfs deutlich zu machen, „wie sehr Deutschland profitiert hat von Europa und seiner gemeinsamen Währung“.

          Weitere Themen

          Merkel möchte zusätzliche Corona-Maßnahmen Video-Seite öffnen

          Immer mehr Corona-Fälle : Merkel möchte zusätzliche Corona-Maßnahmen

          Angesichts der Zuspitzung der Corona-Lage in Deutschland drängt die geschäftsführende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf zusätzliche Maßnahmen. Sie habe mit ihrem mutmaßlichen Nachfolger Olaf Scholz (SPD) gesprochen, um in der Übergangsphase gemeinsam Schritte auf den Weg zu bringen, sagte sie in Berlin.

          Topmeldungen

          Cem Özdemir auf dem Online-Parteitag der Grünen im Mai 2021

          Cem Özdemir und die Partei : Grüne Kämpfe, grüne Ziele

          Bei den Grünen ist der Aufstand der Parteilinken gegen den Ultrarealo Cem Özdemir verpufft. Glück gehabt. Denn wenn die Partei in der Ampel fürs Klima kämpfen will, muss sie geschlossen sein.

          Kliniken bereiten Triage vor : An den Grenzen der Medizin

          Die Infektionszahlen schießen in die Höhe. Immer mehr Krankenhäuser müssen auf die Triage zurückgreifen. Etwas, das Ärzte eigentlich nur aus Kriegseinsätzen und der Katastrophenmedizin kennen. Aber was bedeutet das genau?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.