https://www.faz.net/-gpf-xoti
© reuters
25.05.2008

Bundespräsidentenwahl Nominierung Schwans könnte Koalition zerreißen

Unionspolitiker haben ein Ende des Regierungsbündnisses gefordert, sollte die SPD wie erwartet die Hochschulpräsidentin Gesine Schwan als Gegenkandidatin zu Horst Köhler aufstellen. Linken-Chef Lafontaine signalisiert unterdessen Unterstützung für Schwan. 0