https://www.faz.net/-gpf-84g13
© reuters
12.06.2015

Bundesanwaltschaft Ermittlungen zu Ausspähung von Merkel-Handy eingestellt

Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen zur mutmaßlichen Ausspähung des Handys von Bundeskanzlerin Angela Merkel durch amerikanische Geheimdienste eingestellt, weil sich die Vorwürfe nicht gerichtsfest beweisen ließen. 0