https://www.faz.net/-gpf-6k87u
Video: reuters
13.07.2010

Bettencourt-Affäre Sarkozy spricht Woerth sein Vertrauen aus

Der französische Staatspräsident Sarkozy hat sich am Montagabend erstmals öffentlich zur Spenden- und Steueraffäre um die L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt im Fernsehen geäußert. Der in der Kritik stehende Arbeitsminister Woerth ist nicht mehr Schatzmeister der Regierungspartei UMP. 0