https://www.faz.net/-gpf-8p0m6

Berlin: Razzien bei zwei Kontaktpersonen von Amri

© reuters
          04.01.2017

          Berlin Razzien bei zwei Kontaktpersonen von Amri

          Nach dem Anschlag in Berlin hat die Bundesanwaltschaft die Unterkünfte von zwei Kontaktpersonen des mutmaßlichen Attentäters Anis Amri durchsuchen lassen. Die beiden Männer hatten möglicherweise in zeitlicher Nähe des Attentats auf dem Berliner Weihnachtsmarkt Kontakt zu Amri, wie die Bundesanwaltschaft mitteilte. 0