https://www.faz.net/-gpf-96f6z

Symbolisches Geplänkel: Eine Buchvorstellung wird zur Groko-Werbung

© reuters
          25.01.2018

          Symbolisches Geplänkel Eine Buchvorstellung wird zur Groko-Werbung

          Eigentlich sollte sie ein Buch über den ehemaligen SPD-Fraktionschef Peter Struck vorstellen. Doch angesichts der kommenden Koalitionsverhandlungen kamen Andrea Nahles und Volker Kauder nicht um das Thema „Große Koalition“ herum. Kauder gab für den Fall, dass es zu einer dritten Groko kommt, ein persönliches Versprechen ab. 1