https://www.faz.net/-gpf-8mjda

Berlin: Kabinett beschließt Atommüllpakt

© AFP
          19.10.2016

          Berlin Kabinett beschließt Atommüllpakt

          Die Bundesregierung hat den Atommüll-Pakt mit den vier AKW-Betreibern gebilligt. Mit dem Gesetzespaket gehen die Zwischen- und Endlagerung des Mülls in die Verantwortung des Staates über, der damit auch alle Risiken tragen muss. E.ON, RWE, EnBW und Vattenfall überweisen im Gegenzug rund 23 Milliarden Euro an einen öffentlich-rechtlichen Fond. 7