https://www.faz.net/-gpf-12sah
© reuters
27.05.2009

Automobilindustrie Gipfel zur Opel-Zukunft im Kanzleramt

Die Bundesregierung will sich für die Rettung des´deutschen Autobauers Opel erst einmal Zeit verschaffen. Der Schlüssel sei eine Einigung mit den Vereinigten Staaten auf ein Treuhandmodell, sagte Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg am Mittwoch unmittelbar vor einem Spitzengespräch mit allen Opel-Beteiligten im Kanzleramt. Damit soll die Chance auf eine erfolgreiche Übernahme gewahrt und parallel dazu das Unternehmen auf eine mögliche Insolvenz vorbereitet werden. 0