https://www.faz.net/-gpf-adfxf

Ökobewegungen in Serbien : Vom Protest zur Politik?

Smog über der serbischen Hauptstadt Belgrad am 7. Dezember 2018 Bild: dpa

Umweltthemen spielen in Serbien eine immer größere Rolle. Aber kann aus lokalen Protesten gegen Stahlwerke und Bauprojekte eine grüne Partei werden?

          3 Min.

          Grün ist bisher keine politisch erfolgreiche Farbe im Osten Europas. In den meisten ehemals sozialistischen Ländern sind grüne Parteien – wenn sie überhaupt existieren – nur Randerscheinungen. Besonders auf dem Balkan ist das so. In Staaten, in denen ein beträchtlicher Teil der Bevölkerung am Rande oder unterhalb der Armutsgrenze lebt, hätten die Menschen eben andere Sorgen als Klimapolitik, wird zur Begründung oft behauptet.

          Michael Martens
          Korrespondent für südosteuropäische Länder mit Sitz in Wien.

          Doch die Dinge ändern sich seit einiger Zeit. Ein prominentes Beispiel ist die kroatische Hauptstadt Zagreb. Dort wurde unlängst mit deutlichem Vorsprung Tomislav Tomašević, ehedem Programmdirektor des Zagreber Büros der Heinrich-Böll-Stiftung, zum Bürgermeister gewählt. Er war Spitzenkandidat des grünen Bündnisses „Možemo“ („Wir können“), das auch mit einer kleinen Fraktion im kroatischen Parlament vertreten ist und danach strebt, eine landesweit relevante Kraft zu werden.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Protest gegen die PiS vor dem Verfassungsgericht in Warschau am 31. August

          Polen und die EU : Die wachsende Gefahr des Polexits

          Die nationalkonservative PiS-Regierung will Polen wohl nicht aus der EU führen. Aber sie nimmt das Risiko mutwillig in Kauf, weil sie ihre Macht über das Wohl des Landes stellt.

          Daniel Craigs letzter 007-Film : Sein Name war Bond

          15 Jahre lang spielte Daniel Craig den Geheimagenten James Bond und rettete in seiner Rolle die Welt. Jetzt kommt sein letzter 007-Film ins Kino – das Ende eine Ära. Ein Abschiedstreffen.
          Dach der Energie: Doch Vermieter mit Photovoltaikanlage müssen manches beachten – oder es lassen.

          Energiewende : Vermieter mit Solardach haben es schwer

          Die Photovoltaikanlage kommt leicht auf das Dach. Aber wie kann der Hausbesitzer Strom an seinen Mieter verkaufen? Das bleibt eine Hürde für den Klimaschutz.