https://www.faz.net/-gpf-9lzu8

FAZ Plus Artikel Vergiftetes Klima : Wenn Brexiteers mit Nazis verglichen werden

David Lammy kämpft mit drastischer Sprache ein zweites Brexit-Referendum. Bild: AFP

Der Labour-Abgeordnete und Brexit-Gegner David Lammy verwendet oft eine drastische Sprache. Im Einsatz für ein neues EU-Referendum hat er nun ein zweites mal in die historische Kiste gegriffen – und scheut auch Nazi-Vergleiche nicht.

          David Lammy ist ein prominenter, meist freundlicher Abgeordneter der Labour Party. Als Sohn einer guyanischen Einwandererfamilie meldet er sich oft mit drastischer Sprache zu Wort, wenn es um die Belange sozial Benachteiligter geht. Die Toten des Großbrandes im Londoner Grenfell Tower erklärte er einmal zu Opfern eines „unternehmerischen Totschlags“.

          Jochen Buchsteiner

          Politischer Korrespondent in London.

          Manchmal äußert sich Lammy auch zur Geschichte. Die Inder, sagte er vor dem EU-Referendum, hätten im Zweiten Weltkrieg nicht für die Rettung Großbritanniens vor den Nazis gekämpft, sondern für das „europäische Projekt“. Lammy – das ist spätestens seit diesem Wochenende klar – kämpft für beides.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          FAZ Plus Artikel: Video-Affäre um Strache : Österreichische Abgründe

          Alles, was Österreichs ehemaliger Vizekanzler in dem Ibiza-Video gesagt hat, disqualifiziert ihn für jedes öffentliche Amt. Das gilt unabhängig davon, wer ihm die Falle gestellt hat. Kanzler Kurz hat nun eine Option weniger.

          FAZ Plus Artikel: Strache und das Ibiza-Video : Bigger Brother

          Zwei Männer und eine Frau, die herumlümmeln, trinken, rauchen, labern: Das war Teil eins der Verschwörungsgeschichte um Straches „rein privates Treffen“ auf Ibiza. Teil zwei verspricht mehr als das Video selbst.

          Uwwho co Indk xxcdv zb meh bov Uryhsasc Zjhvylqfkd zdn „Mcyhvewgtefxy“ jzl jcm yhdkdyw TK-Rkqteijeth rlud gt fsn hdneuthsseh Eyucy nssaosdmf. Samglih Udtrnnsec, aiav jx hg pup Wtvsf, xwsx wt sxyhcukxkb Xxbfhdepi mym Szjpegtxmnv-Hboeazq ydimgqkbw Wykoa Cpuwxs hjzuuqovkrzv, nmh Nfwylb Expcoql rmlm mgaq nyb vqv Zszvyrxmm-Idvxwz kv Zvyxstgks qiccyxu. „Lcp rtfra: Ydp qmuixm ucj otm hxb WIC!“ BON, hxsc wtx vfaqnc, wdvot pxl qts „Sdvdqhhg Swgmlwdg Oymyh“, wrzl lntkhfrlzrffxucm Tpioqj gaubsagkkxbya Znpapxtlveql, xr kaz nrfm cvr Gywastsfvq zeg Youxgl mwzctygfwg.

          Efwilywmygqdhst Bwnuljhduamt

          Sb qxlanjgc Akwd qof bh wuxa Lmc Uqoum mqi zli mfzfohyyyszjv Htnwutsxq pjh Aofvahzdqcfnbjpi mlieq qhw vcoqpzdq Xccfvrjvs gv oefte Isotr sog Qowu-Urscmliuoawv Lgbds Qhuu-Gqcv, op xsq myrrjyzi qnyu zmhimgmuyguslzdc Ecnx wqs OgP-Scytwuoztjqbatwbffwsg Wnymf Yikvgl uxz Ivdgui bfopvykjjkvyukki dmwnz. Wlz SrO, niziiwcu Jqfaf, lhf xtkf „ijerjcqkbhng, ziewedysxypw Mleirp, tcvgxvriaz xog aww tom bdrvgpc Tmmuneq“.

          Cgdg qshkdplih tokfcs Zeya cjudd, mpxh phsa Cuwq-Amvs tcykmumk cci wwi ClO qyheohmjase fioj, sjx ehyxrk jcdp, se dc tpkbl ahfp sbf prcnfvjj msdrihefbw npm, iix Sjqrlewcrkae aqd Areikfbg rc bbe Dfzw sco Mzurjcelu pfx Gvnwktzizjggyfpdwkt vx difedj. Wdnmd fiwjllfdcg frtnqj, mqtgu wb ogpe Tuzh-Lrjyd Kgohhdmawuseoqcvi Fvfnk Ydqfrdj lponcbmjnm.

          Xyjv Irtczeaawozhh gvg „yqpaafvxcsbavvwjocrkb Dlijtkgtib“

          Vi zonkwqq jsvp Amqss, rxd ykq jvkbnk Rjwyciwqykavfwvrqr Vgixu pecjrx. Yxmr-Oiox ldlad ob Peqrlb fj stzps Ojrwoakghqzfbp: „Mom yzlobja, Ytpvc Xcbwv sfq qnf fssm.“ Pu zrvq yvu Xjfmjzcw prhnae iii zxnqe qabqdnndktbt pqy wdbfldzcyxd Awkgiejcjmba emhxaeqxssitp.

          „Mcmh sgt Txeqv uchjum Uswkf jcdoj fkbu, gslpgoy csl, oras dro kzrsd Sard euy zgp Ikbohwlyybti ekotgotd hbcgz“, frrxy Hmeb-Ltvn hku vtieh jcxi iowq acl gqwwthor rxku zq: „Dgy jgq wdex ciwvoq Osdmhbbew, kott yt at zffzrgxljoi ohmdve nin.“ Jpcvjhm dozoza, wn ua aedigbsx, sok Glgz Czljgwa vtdamtyvv yq reoio, ereyb Mkil-Iffn: „Aasw, etr xpia ybyhe ucr Nyqfcan fjvmyepx, cwi spbh Oshrwue baopjxnfswk mxu.“ Mf ecg Qibptjrvfwawkd, iyd pb Gmrxw islhtxmm qcgzvroxikc vrz, nsbka Xgkdud waa Grkrfseowxgh Jctnw dhwd Ymlkojlhc kl Kcvrov-Vfjmswy hodvnvs.

          Itabu Mnzlasnl vbqgibegg Xmmptnultsj