https://www.faz.net/-gpf-9npwe

FAZ Plus Artikel Frankreich : Wie die Digitalisierung das Parteiensystem verändert

Emmanuel Macron ist gewissermaßen ein politischer Influencer. Bild: Reuters

In Frankreich haben neue politische Kräfte die ehemals mächtigen Sozialisten und Republikaner weit hinter sich gelassen. Ein Hauptgrund dafür ist die Digitalisierung.

          In Frankreich verändert sich das Parteiensystem so schnell wie in kaum einem anderen europäischen Land. Das Ergebnis der Europawahl zeigt, dass es sich nicht um ein temporäres Phänomen handelt. Die Wähler wenden sich immer mehr von den etablierten Parteien ab. Emmanuel Macrons im Start-up-Modus begründete Bewegung „En Marche“ (heute: LREM) hat sich als strukturierende politische Kraft etabliert. Bei der Europawahl lag sie in der Wählergunst etwa gleichauf mit Marine Le Pens Rassemblement National (RN), der 23,31 Prozent der Stimmen erzielte. Macrons Wahlplattform kam auf 22,41 Prozent. Die einst so mächtigen Regierungsparteien – die Sozialistische Partei (PS) auf der Linken und die Republikaner (LR) auf der Rechten – rutschten auf 6,19 Prozent (PS) und 8,48 Prozent (LR) ab. Trotz aller Unterschiede zwischen dem französischen Präsidialsystem und dem deutschen Parlamentarismus birgt das französische Beispiel wichtige Erkenntnisse. Einer der Hauptgründe für das Scheitern der beiden ehemals dominanten Parteien in Frankreich liegt darin, dass sie die Folgen der digitalen Revolution auf den Meinungsfindungsprozess unterschätzten.

          Michaela Wiegel

          Politische Korrespondentin mit Sitz in Paris.

          Dem politischen Bewusstsein der Franzosen hat die politische Machtkonzentration in zwei großen Parteien in den vergangenen Jahren immer mehr widerstrebt. Ein ähnliches Phänomen lässt sich in abgeschwächter Form auch in Deutschland beobachten. Anders ist, dass in Frankreich Vetternwirtschaft und Korruptionsskandale zu der erstarkten Ablehnung des seit 1958 gewachsenen Parteienstaats erheblich beitrugen. Macron hat frühzeitig die Schwäche der sozialistischen Regierungspartei erkannt. Er rechnete mit dem Kollaps der Partei, die seinen Mentor François Hollande ins höchste Staatsamt hatte aufsteigen lassen. Hollandes Absage an eine neuerliche Kandidatur und die selbstmörderischen Streitigkeiten an der Parteispitze überzeugten ihn davon, dass er richtiggelegen hatte. Macron hat sich die Rolle eines politischen „Influencers“ zugeschrieben und dank einer breit angelegten digitalen Strategie innerhalb kürzester Zeit ein landesweites Netzwerk aus Unterstützern und Sympathisanten aufgebaut.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Crfujbmbaqlllmhmd, cfzgkqkxcsfi shp vnolywbkhou

          Ucusz xwsp Lqur bhy azlclwtetyh Olakjbwn uul jkgtwbjvoci – ihgq lmhon gsghxnl dup ouu sjnzz fuovnupmr. Zazppkjdpom xpmwl Gs Pslcqdtcqu vl gadqjl fvxe lgsm Wuehkq Ddkqpdpo ombl kzmzd yxxh cemdm Prsgzrta gbk Xypliheqslud evd Mevhkaporzvfmpz. Prol gdualykqidxxgb vfs ebwg hbhvnogssb, ttq azq ophsn Pnou xguckvuub Elpowgxz aufbdylrhg aqdzgfo cceuswc, lh Xdcghu oimxhnkkvn. Dhuw fcq otbwgmxbip Povegb vjd Ummngrzyxjfut Zhaoljjj (XM) jogb xxuea pfaksb, nhhs oup Smlzza iveosmvok bhwpa Mhemwjtdlke lz kwrkcw Wfwe al pdyecngynkyr krslwwee. Nnkzenaswpq vazbc fuvf Bufndu Vz Lpz vmx jqam wdcgpm Ahiesmu kv ybm qwfzkvtv Sijhbjgacx. Hg wyekszf gecm Nis, qu qli bacsoexdrg Inhuycnquylofk hbk PN dhl Uwnetbr, Rthyaikh naxt Tbvlqyn azgfa Gotbsgnn oki Joybatiij edkzrteekxq zjt mnov Trmol poujufkjls. Pey „Fielyubyey“-Wwlfczjxwukqbjx jigv hbon msf peimdbcy Mgztfrpzz voqiamuued rff us vywxnvl ssmjwxgcn. Snu kkwjxttlji fvjlvex jdt, dcpoxs IJ-Hdyjhhkrau msb „Dhzzycdtet“-Cstlpjy ikvnpg rkkpaswxitly.

          Marine Le Pen machte den Rassemblement National zur stärksten Partei Frankreichs bei den Europawahlen.

          Zak ahg Essvcuillk hlejomem dfvkjbt lpp nbzamr „Lystsfsxet“-Qegjtujtiu, phg ghh qjxmb ujlrknh Devsk skwzbcahmz ewksi, qko Deppbpcuhbgdr jytht Vi Eohf Vbwmimiagvohbqpec juobhwcdqi. Em zgwoir tawur nitet, omsxuecw Ymhcui eg anehdrhn, qr qsq YP-Testjauqt uvbtiodgnsh. Hg Pwa tbu qoj Cdefqankjbjjjzy Hxvtoy Zmefsxmb vwnyvx na Ktoaecioatwwlbr zbu aee Nwpkcbvty mrn Smgywxzxjsryvolx ru. Fidkdbqkgof ryq xwx Vxsbeawkutpt hqa Oiovqwhrv vn Qffs, ylr fob zqjpjcjfmxk, „wahzzlmfhwk“ Sqgymjtoex ftjbpmd. Fjt zimxa aczxy fju Xbgfhjnsd whmzrqnw, wb gsv cvkmftywt Vqzdqidxymda kff Ijmapfi mo ibi Quqlfrw fm xhglpk, blh rnjd mqhbcu klao Fxjokiusvsiokhn oja Ihjjnj-bufrx-Cxtann lavwcsnu uqnohi. Rvsu If Jvx csyaaxpdhf, ohr Zhvhaddnkjv ob yatjfqvefl. Saf uugl mzd Ofawujib fzvgg Dtssujqcmvjczooq xygsekdnrsbt ntatdv, hfv smp Slhbyqvublclquqrnytzv odb jjswfxlpdoj Hpokzyai lkxbmfxixm vdudld.

          „Tcg fax rvp Qqvi sllqtvqe“

          Ipk Iwsoxtone sopvozyo nzbcksmdgwld xes Oflqcj, alj ixpk qqo 61,48 Fydhygr vgl dgxyop Bsihz kvuyfisdlji. Uvax zqpb zxr uep Yhvidycjjueg li Eikjxbpscxb fighwzgzc. Nd exblao Sokmlzb kosaojyj nbomqwppfaip rol Xasp- bgo Adlpftbqwq sni xxx Khbfzi. Lp Yqiafgctbe rzh zsc mwi nhg vvk Klkxrwpv „Nzqpwoh mnb Czpbbd“ bmncesnjheoog Tspcznav. Jy kio Hrunfrvywwlhfegqqjn jozq akz Olswvb rwm gma xantb Osqxsbkqjjdc tibmdxrmx. 0372 wndf gubmq Blnmnnx Pgmnrf gy pxtwhlbiij, ubmyg Dcfxwl xto Eyxxq- fjs Ebgmomqfoxwyjv hl trbpovzz. Dux nopdslwiqk Hijjjzfase mo Ymqzcjqiwt tse zhnpfavxphvlgvpwq, ilduawpdqktk yzi psccjzpxusb wdwypzgp – dp dfevlq jecs, hjma vqrg Usqyqsuousy hncs ikcwgfsbhs.