https://www.faz.net/-gpf-a3ecz

Waldbrände in Oregon : Der Westen, der in Flammen steht

  • -Aktualisiert am

Der Himmel über Salem City, Oregon Bild: Reuters

Das Feuer erstickt die Proteste in Portland. Die Luftqualität in der Metropole gilt mittlerweile als die schlechteste der Welt. Doch die Stimmung bleibt giftig – und Trump unbeeindruckt.

          4 Min.

          Tamra Goettsch hat sich ihren Humor bewahrt. „Die Landwirtschaftsschau von Marion County konnte wegen der Pandemie nicht stattfinden“, sagt sie. „Auch die Landesschau nicht. Jetzt aber haben wir doch noch unsere Agrarmesse bekommen.“ Die Mitarbeiterin der Kreisverwaltung lächelt. Sie zeigt auf die Ställe auf dem Gelände der „State Fair“ in Salem, der kleinen Hauptstadt des Bundesstaates Oregon.

          Majid Sattar

          Politischer Korrespondent für Nordamerika mit Sitz in Washington.

          Hunderte Tiere haben hier Unterkunft gefunden: Kühe, Pferde, Schafe, sogar Lamas – und auch Hühner, Gänse und Hasen sind vor den Flammen gerettet worden. Dann zeigt Goettsch auf den Berg von Tierfutter und sagt: „Alles Spenden.“ Es seien schwierige Zeiten in Oregon gewesen: erst die Corona-Krise, dann die Gewalt in Portland und nun die Waldbrände. Wenn sie aber sehe, wie die Leute einander unterstützten, dann verliere sie nicht ihren Glauben an die Menschheit.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Familienministerin Giffey im Oktober beim Familiengipfel im Kanzleramt

          Plagiatsfall Giffey : Versagen auf der ganzen Linie

          „Kein mittelschweres Plagiat, kein Bagatellfall“: Bevor Giffey zur Berliner SPD-Vorsitzenden gewählt werden soll, zeigt ein Gutachten eine Reihe von Rechtsverstößen. Hat die Rechtsaufsicht des Landes versagt?
          Friedrich Merz in Berlin am Sonntag auf dem Weg zu den Beratungen über den CDU-Parteitag.

          Soll er verhindert werden? : Merz spaltet die Partei

          Es gibt genug Staatsmänner in der Welt, die mit Populismus, Narzissmus, Schaumschlägerei und Verschwörungsdenken glänzen. Will nun auch die CDU einen solchen Mann an ihrer Spitze haben?
          „Ich will Apothekerin sein, keine Esoterik-Tante“, sagt Iris Hundertmark, 46, in ihrer Apotheke in Weilheim in Oberbayern. Seit zwei Jahren hat sie keine Globuli mehr in der Schublade.

          Homöopathie : Allein gegen die Globuli

          Iris Hundertmark ist vermutlich die einzige Apothekerin Deutschlands, die keine homöopathischen Präparate im Regal hat. Das hat ihr eine Morddrohung gebracht. Und steigende Umsätze.