https://www.faz.net/-gpf-a3bwe
Bildbeschreibung einblenden

Waldbrände an Westküste : Die nächste amerikanische Apokalypse

Ein Feuerwehrmann bekämpft nordwestlich von Santa Cruz die Flammen. Bild: AP

An der amerikanischen Westküste wüten die größten Waldbrände in der Geschichte des Landes. Eine der Herausforderungen ist die große Zahl gleichzeitiger Feuer. Die Schäden sind gewaltig.

  • -Aktualisiert am
          7 Min.

          Hinter dem Golfplatz ist Schluss. Eine Polizist sitzt in seinem Auto, vor ihm eine Barriere. Ohne Sondergenehmigung kommt keiner in das hinter ihm liegende bewaldete Wohngebiet. Jenseits der Absperrung schlängelt sich die Straße nun weiter den Berg hinauf. Dann sind die ersten Grabfelder zu sehen.

          Wie Grabfelder sehen die rechteckigen Waldgrundstücke nämlich aus, auf denen nur noch die gemauerten Schornsteine wie Grabsteine einsam in die Luft ragen. Alles andere haben die Flammen verschlungen. Obwohl in Boulder Creek im Landkreis Santa Cruz inzwischen kein Feuer mehr brennt, herrscht weiter Ausnahmezustand: Rauchschwaden benachbarter Brände wabern durch die Luft und verfärben den Himmel im Norden Kaliforniens rot. Die Rauchpartikel kratzen im Hals und brennen in den Augen. Sehen kann man an einigen Stellen nur zwanzig, dreißig Meter weit.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Am Rande der Demonstration der Initiative „Querdenken“ in Konstanz am 4. Oktober.

          Corona-Politik : Die Aerosole der Freiheitsapostel

          Corona fordert den Gemeinsinn heraus. Das funktioniert erstaunlich gut. Gefährdet wird dieser Erfolg aber durch einen falschen Begriff von Freiheit.
          Ein Adelssitz im Zwielicht: die Burg Hohenzollern bei Hechingen in Baden-Württemberg

          Entschädigungsansprüche : Das Recht der Hohenzollern

          Der Ton in der Debatte wird schärfer: Im Streit um die Entschädigungsansprüche der Hohenzollern werden Politik und Verwaltung von Kammerjägern unter Druck gesetzt. Ein Gastbeitrag.
          Rama X. am Freitag in Bangkok

          Thailands Phantom : Das verborgene Leben von König Rama X. in Bayern

          Der thailändische König hält sich gern und oft in Bayern auf. In Garmisch steigt er im Grand Hotel ab, am Starnberger See besitzt er eine Villa. Gelegentlich wird er beim Fahrradfahren beobachtet. Doch so richtig nahe kommt man Rama X. trotzdem nicht.