https://www.faz.net/-gpf-9eho0

Ukrainischer Ministerpräsident : „Nord Stream 2 hieße völlige Abhängigkeit von Russland“

Mit damals 38 Jahren wurde Hrojsman am 14. April 2016 zum jüngsten Ministerpräsident in der Geschichte der Ukraine gewählt. Bild: Yulia Serdyukova

Seit mehr als zwei Jahren ist Wolodymyr Hrojsman vom Block Petro Poroschenko Ministerpräsident der Ukraine. Im Interview spricht er über den Krieg mit Russland, das Problem mit Nord Stream 2 und seine jüdischen Eltern.

          5 Min.

          Herr Ministerpräsident, am Asowschen Meer östlich der Halbinsel Krim behindert Russland den Schiffsverkehr. Die Nervosität in der Region steigt. Wohin kann das noch führen?

          Gerhard Gnauck

          Politischer Korrespondent für Polen, die Ukraine, Estland, Lettland und Litauen mit Sitz in Warschau.

          Das ist ein weiteres Element des hybriden Krieges, den Russland nicht nur gegen die Ukraine angezettelt hat, sondern gegen die gesamte demokratische Welt. Das Blockieren ausländischer Handelsschiffe, die unsere Häfen anlaufen, das ist meines Erachtens Banditentum. Ein ernstes Signal an die Welt, und es erfordert eine ernsthafte Antwort der Welt. Wir reagieren darauf mit diplomatischen und rechtlichen Mitteln und durch Stärkung unserer Verteidigungsfähigkeit.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der Afroamerikaner Jaques DeGraff lässt sich im Februar in New York gegen das Corona-Virus impfen.

          Impfung gegen Corona : Die alte Angst der Afroamerikaner

          In den Vereinigten Staaten lassen sich deutlich weniger Afroamerikaner impfen als Weiße. Das liegt auch an Erfahrungen, die Schwarze mit Gesundheitsbehörden gemacht haben. Viele kennen noch das Verbrechen von „Tuskegee“.
          Marieke Lucas Rijneveld, 1991 in Nieuwendijk geboren

          Streit um Gorman-Übersetzung : Alles bewohnbar

          Darf eine weiße Person Amanda Gormans Gedichtband ins Niederländische übertragen? Nach scharfer Kritik gab Marieke Lucas Rijneveld den Auftrag zurück – und antwortet mit einem Gedicht.
          Auf diesem vom Präsidentenamt von El Salvador veröffentlichten Bild überwacht ein Polizist zahlreiche tätowierte Gefängnisinsassen. Im Kampf gegen die Bandengewalt hatte El Salvadors Präsident eine Isolierung aller Häftlinge angeordnet.

          Bukele in El Salvador : Wie ein Präsident die Mordrate halbierte

          El Salvadors Präsident Bukele trägt Baseballkappen und Lederjacken. Er ist ungewöhnlich beliebt. Kein Wunder: Er hat die Mordrate mehr als halbiert. Wie ist ihm das gelungen?