https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/ukraine-krieg-kiew-wirft-russland-diebstahl-von-getreide-vor-18029037.html

Weizen aus der Ukraine : Kiew wirft Russland Getreidediebstahl von „industriellem Ausmaß“ vor

In der einstigen Kornkammer Europas: Aussaht in der Region Saporischschja, 30 Kilometer von der Frontlinie entfernt Bild: dpa

Das ukrainische Außenministerium warnt: Weizenexporte aus Russland könnten Diebesgut vom Feldzug in der Ukraine sein. Es geht dabei um ein sehr großes Geschäft.

          3 Min.

          Der Bürgermeister der Stadt Armjansk auf der Krim konnte Anfang Mai einen schönen Erfolg vermelden: Das Angebot an Früchten und Gemüse auf den Märkten der Stadt sei besser und billiger geworden, sagte er der staatlichen russischen Nachrichtenagentur TASS. Der Grund dafür seien Lieferungen aus dem Gebieten Cherson und Saporischschja im Süden der Ukraine. In diesen von Russland besetzten Regionen haben sich Lebensmittel derweil nach ukrainischen Angaben gleichzeitig drastisch verteuert.

          Friedrich Schmidt
          Politischer Korrespondent für Russland und die GUS in Moskau.
          Reinhard Veser
          Redakteur in der Politik.

          Seit Ende April häufen sich die Berichte darüber, dass aus den russische besetzten ukrainischen Regionen in großem Stil Lebensmittel nach Russland gebracht werden. Die ukrainischen Erzeuger werden unter Druck gesetzt, sie zu Kleinstpreisen abzugeben. Ein Landwirt, der aus dem Gebiet Cherson stammt, berichtete der F.A.Z., dass er für Fleisch nur noch etwa ein Drittel des Vorkriegspreises erhalte, während sich der Fleischpreis in den Läden der Region etwa verdreifacht habe.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Liverpool-Trainer Jürgen Klopp : „Ich weiß, dass ich kein Genie bin“

          Zu Besuch in Liverpool bei dem Mann, der die Fußballwelt verändert: Ein Gespräch mit Jürgen Klopp vor dem Finale der Champions League über die Bedeutung seiner Spielidee und warum sein Bestes allein nicht gut genug ist.
          Dieses Bild wird bleiben: SGE-Trainer Glasner und Kapitän Sebastian Rhode können es noch nicht ganz fassen, aber gleich „überreichen“ sie den Europapokal an Peter Feldmann

          Frankfurter Oberbürgermeister : Die Stadt kann ihn mal

          Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann hat nicht nur den Europapokal der Eintracht abgeschleppt. Er hat vielmehr der ganzen Stadt zu verstehen gegeben, dass er sich um sie und deren Bürger nicht weiter schert. Die Abwahl muss jetzt kommen.
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Sprachkurs
          Lernen Sie Englisch
          Kapitalanlage
          Pflegeimmobilien als Kapitalanlage
          Automarkt
          Top-Gebrauchtwagen mit Garantie