https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/tschechiens-aussenminister-russlands-kriegsverbrechen-anklagen-18346158.html

Gräueltaten in der Ukraine : Russische Kriegsverbrecher anklagen!

  • -Aktualisiert am

Holzkreuze markieren nicht identifizierte Gräber von Zivilisten und ukrainischen Soldaten während einer Exhumierung auf dem Waldfriedhof von Isjum, Ukraine. Bild: dpa

Über die Gräueltaten in der Ukraine muss ein internationaler Strafgerichtshof richten. An Russlands Umgang mit den eigenen Kriegsverbrechen entscheidet sich auch das Verhältnis zur EU. Ein Gastbeitrag.

          3 Min.

          Seit mehr als sieben Monaten erreicht uns Tag für Tag eine Kriegsberichterstattung aus der Ukraine, die sich die russischen Aggressoren zunächst in einem „Blitzkrieg“, später in einem Ermüdungskrieg aneignen wollten. Egal, wie deprimierend oder hoffnungsvoll die Kriegsberichte stimmen können, eines haben sie alle gemein: Sie sind Zeugnisse des blanken Horrors.

          Und es ist die schreckliche Bestätigung dessen, dass auch nach den Jahrzehnten der Vergangenheitsbewältigung in Europa Menschen auf diesem Kontinent, in diesem Falle Russen, nach wie vor bereit sind, unheimliche Gräueltaten zu begehen. Man ist erschrocken, auch wenn man es spätestens seit 2014 hätte besser wissen müssen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Hat Microsoft hier bald ausgedient? Ein Amt in Deutschland

          Excel, Word und Teams : Droht Microsoft-Software das Aus?

          Die Software von Microsoft ist allgegenwärtig in den deutschen Büros. Doch Datenschützer würden das gern ändern. Ihre Bedenken kann der Konzern nicht ausräumen.