https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/toter-kernphysiker-neun-menschen-in-iran-droht-todesstrafe-18515647.html

Im Jahr 2020 : Neun Menschen in Iran droht Todesstrafe wegen Mord an Kernphysiker

  • Aktualisiert am

Eine Frau protestiert in Istanbul gegen die Todesstrafe in Iran. Bild: Reuters

Wegen der Ermordung eines führenden Kernphysikers im Jahr 2020 sind neun Menschen in Iran wegen „Korruption auf Erden“ und vermeintlichen Geheimabsprachen mit Israel angeklagt – ihnen droht die Todesstrafe.

          1 Min.

          In Iran droht neun Menschen die Todesstrafe wegen ihrer angeblichen Beteiligung an der Ermordung eines führenden Kernphysikers. Ihnen werde im Fall des ermordeten Wissenschaftlers Mohsen Fachrisadeh „Korruption auf Erden“ und geheime Absprachen mit Israel vorgeworfen, beides Kapitalverbrechen in Iran, sagte Justizsprecher Massud Setajeschi am Dienstag in Teheran. Darüber hinaus seien gegen sechs weitere Angeklagte „andere Anschuldigungen“ erhoben worden.

          Fachrisadeh war im November 2020 bei einem Attentat auf sein Auto nahe Teheran getötet worden. Laut iranischen Behörden wurde der Anschlag mit einer Bombe und einem ferngesteuerten Maschinengewehr verübt. Teheran machte Israel für den Angriff verantwortlich. Der Wissenschaftler war wegen seiner Rolle im iranischen Atomprogramm mit US-Sanktionen belegt, als er getötet wurde. Israel hat sich nie zu der Tötung geäußert.

          Im September hatte der Teheraner Chefankläger Ali Salehi die Anklage von 14 Verdächtigen in dem Fall bekanntgegeben. Die Vorwürfe gegen sie umfassten „Absprachen mit dem Ziel, die nationale Sicherheit zu stören“ und „Handlungen gegen die nationale Sicherheit“, sagte Salehi damals.

          Weitere Themen

          Welche Themen Joe Biden bewegen

          Vor Rede zur Lage der Nation : Welche Themen Joe Biden bewegen

          Dienstagabend hält der amerikanische Präsident Joe Biden seine jährliche Rede zur Lage der Nation. Worum es gehen wird? Vier Themen, über die Biden dieser Tage besonders gern – oder am liebsten gar nicht spricht.

          Topmeldungen

          Joe Biden während seiner Rede zur Lage der Nation am 1. März 2022

          Vor Rede zur Lage der Nation : Welche Themen Joe Biden bewegen

          Dienstagabend hält der amerikanische Präsident Joe Biden seine jährliche Rede zur Lage der Nation. Worum es gehen wird? Vier Themen, über die Biden dieser Tage besonders gern – oder am liebsten gar nicht spricht.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.