https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/taiwan-und-usa-verstaerken-zusammenarbeit-zur-abschreckung-chinas-18071401.html

Zur Abschreckung Chinas : Taiwan und Amerika verstärken Zusammenarbeit

  • -Aktualisiert am

Ein Soldatentraining in Taiwan im März 2022 Bild: Getty

Der russische Angriff auf die Ukraine war ein Weckruf. Die USA drängen Taiwan, seine Wehrreform zu beschleunigen. Die amerikanische Nationalgarde könnte Reservisten fortbilden.

          2 Min.

          Seit Längerem gibt es Gespräche zwischen Taiwan und den Vereinigten Staaten über eine mögliche Beteiligung der amerikanischen Nationalgarde an der Fortbildung taiwanischer Reservisten. Diese Überlegungen nehmen nun offenbar Gestalt an. Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen sagte am Dienstag während eines Treffens mit der amerikanischen Senatorin Tammy Duckworth, es gebe Pläne für eine „Kooperation zwischen der Nationalgarde der USA und den taiwanischen Streitkräften“. Ihr Land freue sich „auf eine engere Zusammenarbeit in Fragen der regionalen Sicherheit“. Details nannte sie nicht.

          Taiwan ist dabei, sein Reservistensystem zu reformieren. Im Januar wurde dafür ein neues Gremium geschaffen. Ein Teil der Reservisten soll künftig häufiger und länger zu Trainings einberufen werden. Die Notwendigkeit dafür ist entstanden, weil der Wehrdienst in Taiwan in den vergangenen Jahren zunächst von zwei Jahren auf ein Jahr und mittlerweile auf vier Monate verkürzt wurde. Taiwanische Verteidigungspläne sehen vor, dass im Kriegsfall 260.000 Reservisten mobilisiert werden sollen. 110.000 von ihnen sollen in diesem Jahr per Lotterie verlängerte Trainingseinheiten erhalten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Reger Handel: Containerhafen St. Petersburg

          Folgen des Ukrainekriegs : Warum Russland nicht zusammenbricht

          Niemand weiß, wie hart die Wirtschaftssanktionen Russland treffen. Doch versucht das Land auf vielen Wegen, Blockaden zu unterlaufen. Die Türkei hilft dabei.

          Gendern von oben : Öffentlich-rechtliche Umerziehung

          Rundfunk und Fernsehen maßen sich eine sprachliche Erziehung an, die ihnen nicht zusteht. Sie verhalten sich dabei nicht nur zutiefst undemokratisch, es widerspricht auch dem Auftrag der öffentlich-rechtlichen Medien.
          Patricia Schlesinger bei einem Fototermin im Dezember 2020

          Abfindung für Schlesinger? : Schampus für alle und Boni satt

          Zur Amtsführung der zurückgetretenen RBB-Intendantin Patricia Schlesinger dringen weitere, pikante Details ans Licht. Die Frage ist, ob sie auch noch eine Abfindung erhält. Die ersten Köpfe rollen.