https://www.faz.net/-gq5
Die draußen gegen die drinnen: Aktivisten demonstrieren am Mittwoch vor den Türen der Messehalle in Madrid.

Klimagipfel in Madrid : Aufbruch im Mäuseschritt

Beim Klimagipfel in Madrid trifft Protest auf Politik, ehrgeizig wollen alle sein. Doch im Inneren der Messehalle sind selbst kleine Kompromisse mühsam – vielversprechend klingt nur der „Green Deal.“

Klimaschutz : Selbst ist die Stadt

Beim Klimaschutz der Nationen tritt man auf der Stelle. Deshalb trumpfen in Madrid andere auf: die Städte etwa, die beachtliche Pläne und Bilanzen weltweit vorlegen – und nebenbei die Pleite in Washington kaschieren sollen.
Aufgebracht: Demonstranten in Nordostindien, die den Verlust der indischen Staatsbürgerschaft befürchten

Proteste in Indien : Kein Pass für Muslime

Ein neues Gesetz zur Staatsbürgerschaft bringt Indiens Regierung in Bedrängnis. Für viele wird die Einbürgerung leichter, nur für die Muslime nicht. Kritiker werfen Neu-Delhi religiöse Diskriminierung vor.

Kenia-Koalition : Der sächsische Weg

Die Koalition in Sachsen kommt allein zustande, weil jenseits von AfD und Linkspartei nurmehr eine Minderheitsregierung der CDU möglich wäre. Dabei kommt aber durchaus Vernünftiges heraus.

Nord Stream 2 : Amerikas Sanktionen, Europas Interessen

Deutschland und die EU müssen sich aus prinzipiellen Gründen gegen den Eingriff Washingtons in ihre souveränen Entscheidungen wehren. Doch in der Sache haben die Vereinigten Staaten recht.

Kriminalität in Berlin : Die Schuld des Staates

Die deutsche Hauptstadt ist eine Hauptstadt von Parallelgesellschaften, die diesen Staat allenfalls als Sozialstaat anerkennen. Der Rechtsstaat wird offen herausgefordert.

Französische Rentenreform : Kampf gegen die Vernunft

Die Gewerkschafter wollen es der Regierung zeigen. In der Öffentlichkeit geht unter, dass eine Minderheit für ihre Privilegien kämpft. Marine Le Pen hat leichtes Spiel.

Angriff auf jüdisches Geschäft : Schändliche Tat

Der Angriff auf einen koscheren Laden in Jersey City zeigt: Antisemitismus hat Konjunktur. In unseren Demokratien darf dafür kein Platz sein.

Klimapaket : Die ganze Last des Erdballs

Es entbehrt nicht einer gewissen Komik, wie in Deutschland derzeit über den CO2-Preis debattiert wird: Die Höhe des Preises entspricht in etwa dem Gewicht der neuen SPD-Führung.

Ukraine-Gipfel in Paris : Die Folgen der Inkonsequenz

Auf dem Pariser Gipfel ging es nicht nur um den russisch-ukrainischen Konflikt. Sondern auch darum, mit welchen Botschaften der Westen dem russischen Regime entgegentritt. Putin spielt auf Zeit – und der Westen setzt ihm kaum etwas entgegen.

Ukraine-Gespräche : Das Ende des Konflikts ist nicht näher

Russland will die Kontrolle über die Separatisten-Gebiete im Osten der Ukraine nicht aufgeben - und es hat in der Schlusserklärung des Normandie-Gipfels eine Passage untergebracht, die für Kiew zum Problem werden kann.

Seite 57/51