https://www.faz.net/-gq5
Format mit Zukunft? Russlands Präsident Wladimir Putin und Amerikas Präsident Joe Biden

Videoschalte mit Joe Biden : Ein Gespräch ganz nach Putins Geschmack

Putins außenpolitischer Berater lobt Joe Biden. Im Gespräch der zwei Präsidenten sei sogar Platz für Komplimente und Witze gewesen. Der Kreml stellt nun einen Dialog mit Washington über Russlands „rote Linien“ in Aussicht.
Kennen sich schon gut: Frankreichs Präsident Macron mit dem damaligen SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz im Elysee-Palast

Vor Antrittsbesuchen : Frankreichs Erwartungen an die Ampel

Mit der neuen deutschen Regierung hofft Frankreichs Präsident Macron auf mehr Gemeinsamkeiten in der EU-Außen- und Sicherheitspolitik. Er tut dies besonders im Blick auf China und Russland.
Auf dem Flughafen von Daressalam werden im November 2021 Covid-19-Impfstoffe aus China entladen.

Globale Impfkampagne : Viel gespendet, wenig ausgeliefert

Weltweit sind inzwischen 43 Prozent der Bevölkerung vollständig gegen Covid19 geimpft, in Afrika aber nur 7 Prozent. Nach Angaben der EU liegt es jedoch nicht daran, dass zu wenig Dosen gespendet werden.

Neuer Bundestag : Die Ampel arbeitet längst

Viele neue Minister, noch mehr unerfahrene Abgeordnete: Die Krisen und Konflikte warten nicht.

Erwartungen an Olaf Scholz : Mit aller Kanzlermacht

Nach den Merkel-Jahren verfolgt den künftigen Kanzler schon jetzt die Sehnsucht nach Führungsstärke. Von Olaf Scholz wird mehr erwartet als nur sein genialer Wahlspruch.

Verfolgung der Rohingya : Hass auf Facebook

Facebook ist keine neutrale Plattform. Es wäre gut, wenn seine rechtliche Verantwortung am Beispiel der muslimischen Minderheit in Myanmar einmal geklärt wird.

Boykott der Winterspiele : Und was tut Berlin?

Die Ampel wird prompt mit einer heiklen Frage konfrontiert: Soll sie offizielle Vertreter zu den Winterspielen in China entsenden? Lavieren geht nicht.

Videogipfel mit Biden : Wladimir Putins Diktat

Mit einem Land, das Nachbarn überfällt und bedroht, kann man keine „Sicherheitsgarantien“ vereinbaren. Das sieht hoffentlich auch die neue Bundesregierung ein.

Volkspartei : Die CDU muss Brücke bleiben

Die CDU hat Deutschland so lange regiert, wie keine andere Partei. Ihr Rezept: Trotz aller Konflikte zusammenbleiben. Das macht sie als Volkspartei einzigartig.
Polizisten schützen das Kapitol in Washington am 6. Januar 2021 vor Anhängern Donald Trumps.

Republikaner und Kapitol-Sturm : Sorge um die amerikanische Lebensweise

Einig sind sich die Republikaner nur in der Verurteilung der Gewalt beim Sturm aufs Kapitol. Der äußerste rechte Flügel sieht die inhaftierten Angreifer dagegen als „politische Gefangene“ – und eine Mehrheit ihrer Wähler findet, Menschen mit „traditionellen Werten“ würden benachteiligt.
              Freundliche Begrüßung für die Kameras: Wladimir Putin und Joe Biden am Dienstag zu Beginn ihres digitalen Gesprächs

Videogipfel : Putins Linien und Bidens Optionen

Nach dem Videogipfel der beiden Präsidenten gibt es nur eine knappe amerikanische Erklärung. Sie klingt wie die Statements vor dem Gespräch. Zumindest soll weiter geredet werden.

Seite 245/51

  • Tote Migranten in Polen : Was geschieht im Grenzgebiet zu Belarus?

    An der polnisch-belarussischen Grenze ist abermals ein Migrant gestorben. Die Lage ist wegen des Ausnahmezustands schwer zu überprüfen. Die EU mahnt Warschau, die Versorgung der Menschen zu gewährleisten.
  • Luca Morisi und Matteo Salvini 2019 in Rom

    Der Mann hinter Matteo Salvini : Der Chef der „Bestie“ geht

    Matteo Salvinis Aufstieg wäre ohne die „la bestia“ genannte Kommunikationsmaschine kaum vorstellbar gewesen. Doch nun verabschiedet sich deren Erfinder und Leiter. Den Lega-Vorsitzenden trifft das zur Unzeit.