https://www.faz.net/-gq5
Im Blick: In der Sonnenbrille eines malischen Soldaten sind die Spiegelungen französischer Spezialkräfte zu erkennen.

Krise in Mali : „Es gibt eine Idealisierung Putins“

Der Westen zieht sich zurück, dafür kommen nun russische Kräfte in das afrikanische Land. Die Bevölkerung stört das kaum, sagt die Politikexpertin Ornella Moderan.

Werbeverbot für Abtreibungen : Routine des Todes

Während die Impfung zu einer Großgefahr aufgebauscht wird, ist der erhebliche Eingriff zur Beendigung des Lebens zur stillen Routine geworden. Das hat Folgen.

Krise mit Russland : Nach der Ukraine ist Europa dran

Putin will nicht nur die Ukraine. Er will Hegemonie über ganz Europa. Die EU muss deshalb über eine eigene Abschreckung reden. Frankreich hat die Debatte eröffnet.

Mitglieder verloren : Die SPD schwächelt

Die SPD ist Kanzlerpartei – aber verliert Mitglieder. Olaf Scholz wird das ändern müssen. Dass Parteien noch immer attraktiv sein können, demonstrieren die Grünen.

Kurswechsel in Coronapolitik : Wenn Söder denkt

Markus Söder bleibt sich treu. Wieder einmal vollzieht Bayerns Ministerpräsident einen Kurswechsel, wenn es die Stimmung erfordert. In der Corona-Politik kündigt er Lockerungen an.

Pädokriminelle : Folter, mitten unter uns

Pädokriminelle fügen ihren Opfern unermessliches Leid zu. Gut, dass NRW-Innenminister Herbert Reul polizeiliche Strukturen im Kampf gegen Kindesmissbrauch reformiert hat.

Kampf gegen den Terrorismus : Grüne Augenwischerei

Die Bundesregierung nimmt Syrien aus dem Mandat für den Bundeswehreinsatz gegen den IS. Das ist auch eine Form von Kontinuität in der deutschen Außenpolitik.

Krise in Großbritannien : Pietätlos gegenüber Land und Königin

Wegen des Todes von Prinz Philip herrschte Staatstrauer. Aber in der Londoner Regierungszentrale wurde gefeiert, gegen die Corona-Regeln. Boris Johnsons Untergebene eifern ihm nach. Er trägt die Verantwortung.
Bundeskanzler Olaf Scholz mit Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez am Montag in Madrid

Kanzler besucht Madrid : Warum Sánchez auf Scholz baut

Olaf Scholz und Pedro Sánchez verbindet eine langjährige politische Freundschaft. Die beiden wollen die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Spanien ausbauen.

Seite 241/51