https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/
Es geschah am 22. April 2022: Auch von dem Freundschaftsbogen, der seit Sowjetzeiten in Kiew die historischen Bindungen zwischen Russland und der Ukraine symbolisierte, ist mittlerweile nicht mehr viel übrig.

Russische Geschichtsbilder : Kampf dem Ukrainertum

Nach der Lesart von Präsidialhistoriker Wladimir Putin war Lenin der Schöpfer einer eigenständigen Ukraine. Tatsächlich war dessen Politik nur eine Reaktion auf die ukrainische Nationalbewegung, nicht ihr Auslöser. Ein Gastbeitrag.
Grenzübergang Nuijamaa zwischen Finnland und Russland am 22. September

Ukrainekonflikt : Russlands Grenzen gehen zu

Auch Finnland drosselt nun die Einreise von Russen. Das kommt Putin entgegen, liegt aber in der Logik der westlichen Strategie: Zu ihr gehört, dass der Druck auf die Bevölkerung steigt.

Seite 138/51

  • Er bestimmt, sie begleitet: Präsident Emmanuel Macron mit Außenministerin Catherine Colonna

    Diplomatisches Korps : Will Macron eine Diplomatie ohne Diplomaten?

    Frankreichs Auswärtiger Dienst wird reformiert. Ein Ausschuss des Senats warnt vor einem möglichen Schwinden des außenpolitischen Einflusses des Landes. Doch der Präsident gibt sich unbeeindruckt.
  • Rishi Sunak und Liz Truss am Montag in einem Studio der BBC

    Wahl bei den Tories : Und die beiden sind in einer Partei?

    Rishi Sunak wirft Liz Truss eine Politik mit der Kreditkarte vor. Truss diesem wiederum seinen Reichtum. Die beiden möglichen Nachfolger von Boris Johnson greifen sich scharf an.