https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/proteste-gegen-impfpflicht-kanadas-boeser-traum-17798127.html
Majid Sattar (sat.)

Proteste gegen Impfpflicht : Kanadas böser Traum

  • -Aktualisiert am

Demonstranten am Mittwoch in der kanadischen Hauptstadt Ottawa Bild: Getty

Die Corona-Krise eint Rechtsradikale, Esoteriker und Autonome, die bisher quer zueinander standen. Ihr autoritäres Denken erreicht auch jetzt Länder, die auf ihre liberale Kultur stolz sind – zum Beispiel Kanada.

          2 Min.

          Nun hat es auch Kanada getroffen. Ein Land, das auf seine liberale politische Kultur so stolz ist wie auf seinen Ahornsirup. In der Hauptstadt Ottawa legen Lkw-Fahrer seit zwei Wochen das öffentliche Leben lahm und blockieren die zentrale Verkehrsachse vor dem Parlament. Der Bürgermeister musste den Ausnahmezustand ausrufen. Auch in anderen Landesteilen gab es Proteste. Angefangen hatte es mit einem „Freiheitskonvoi“ der Trucker, die sich gegen die Impfpflicht wehren.

          Sie gilt für Fahrer, die auf dem Landweg von den Vereinigten Staaten nach Kanada einreisen wollen. Andernfalls gelten strenge Test- und Quarantänevorschriften. Zwischenzeitlich musste die wichtige Grenzbrücke „Ambassador Bridge“ zwischen Detroit im amerikanischen Bundesstaat Michigan und Windsor auf der kanadischen Seite geschlossen werden. Betroffen waren auch andere Grenzübergänge zwischen den Provinzen Ontario und Alberta und den Vereinigten Staaten. Die Trucker wissen, wie sie in Zeiten gravierender Lieferkettenprobleme Aufmerksamkeit erringen können.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren, müssen Männer mit Bärten sein: Gefangennahme des Piraten Edward Teach, genannt Blackbeard, gemalt von Jean Leon Gerome Ferris (1863–1930)

          Seeräuber-Geschichten : Der seltsame Reiz der Piraterie

          Piraten sind gewaltbereite Kriminelle. Auf ihren Schiffen haben sie rechtsfreie Räume errichtet und wandelten illegal erworbenen Besitz in Vermögen um. Warum bloß schwärmen Historiker und Ökonomen so oft von ihnen?

          Fahrbericht Porsche Macan T : Zwei Liter T

          Der Porsche Macan ist ein überragendes SUV, aber bitte nicht mit diesem Golf-Motor. Oder doch? Das kommt ganz darauf an, wer wo zum T einlädt.