https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/polnischer-leopard-antrag-deutschland-hat-keine-wahl-mehr-18625511.html

Polnischer Antrag : Deutschland hat keine Wahl mehr

  • -Aktualisiert am

Ein polnischer Leopard-Panzer im Mai 2022 auf einer Übung in Polen Bild: AFP

Die Bundesregierung wird schwer darum herumkommen, Leopard-Panzer freizugeben und zu liefern. Verantwortlich für das erste ernsthafte Zerwürfnis des Westens wegen Russlands Krieg ist aber nicht nur Berlin.

          2 Min.

          Wie verfahren die Lage im westlichen Lager ist, kann man daran ablesen, dass der polnische Antrag auf Weitergabe der Leopard-Panzer an die Ukraine zu einer hochöffentlichen Angelegenheit geworden ist. Normalerweise bespricht man solche schwierigen Fragen unter Verbündeten vertraulich und tritt gemeinsam mit einem Ergebnis vor die Presse. In diesem Fall aber hat die Bundesregierung tagelang versucht, sich durch den Verweis auf das formale Genehmigungsverfahren Zeit zu kaufen. Die Regierung in Warschau nutzt den Antrag nun ihrerseits dazu, Berlin unter Zugzwang zu setzen.

          Das ist nach einem Jahr relativ großer Geschlossenheit das erste offen ausgetragene Zerwürfnis in der NATO über die Strategie und die Lastenteilung im Ukraine-Konflikt. Eine Einigung ist mit etwas gutem Willen noch immer möglich, und sie läge im Interesse des oft beschworenen gemeinsamen Ziels. Von westlichem Streit hat nur Putin etwas: militärisch, wenn der Dissens zu geringeren Waffenlieferungen führt, politisch-propagandistisch, wenn der Westen willensschwach und uneins wirkt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Die Kleinstadt Siracusa auf Sizilien

          Auswandern als Lösung? : Ciao, bella Italia, ciao!

          Nur sieben Prozent Steuern auf alles? Italien macht Ihnen ein verführerisches Angebot – Sie sollten es dennoch ablehnen. Wer auswandern möchte, sollte diese sechs Hürden im Blick haben.
          Viele Häuser, viele Erklärungen: Wohngebiet in Sankt Augustin nahe Bonn

          Ende der Abgabefrist : Wie es mit der Grundsteuer weitergeht

          In fast allen Bundesländern mussten Immobilieneigentümer bis zum 31. Januar ihre Grundsteuererklärung abgeben. Der Bundesvorsitzende der Deutschen Steuergewerkschaft erklärt, worauf sie nun achten müssen.