https://www.faz.net/-gpf-70cqp
© reuters
Hintergrund der Verbalattacke: Medienberichte in Südkorea hatten die jüngsten Feiern des nordkoreanischen Kinder- und Jungendverbandes als Propagandabemühung zur Festigung der Herrschaft von Kim Jung-un bezeichnet.
04.06.2012

Pjöngjang Nordkorea droht Süden mit Zerstörung der Medien

Nach kritischen Medienberichten in Südkorea über die jüngsten Feiern des nordkoreanischen Kinder- und Jungendverbandes droht Nordkorea mit der „Zerstörung der Medien“ Südkoreas. 0