https://www.faz.net/-gpf-9z8oh

Präsidentenwahl in Polen : Angriff auf die Grundlage der EU

Polens Präsident Andrzej Duda am 7. Mai bei einer Pressekonferenz in Józefin in Zentralpolen Bild: EPA

Dass Polens Regierungspartei PiS auch in der Corona-Krise auf ihren Vorteil schaut, kann man ihr nicht vorwerfen. Das Problem sind die unfairen Mittel, zu denen sie greift.

          3 Min.

          In fast allen Demokratien gibt es klare Regeln für die Festlegung von Wahlterminen. Wann die Bürger abstimmen, soll nicht vom taktischen Kalkül der Regierenden abhängen. Wahlen können deshalb nicht einfach verschoben werden, auch nicht in Zeiten der Seuche.

          Unter den Bedingungen der Corona-Pandemie ist das eine Herausforderung, die zu einer unüberwindbaren Hürde für die Abhaltung einer fairen und transparenten Wahl werden kann: Wahlkämpfe bestehen aus Begegnungen von Kandidaten mit Wählern; die organisatorische Vorbereitung von Wahlen erfordert Hunderte Sitzungen von Wahlkommissionen unterschiedlicher Ebenen; und am Wahltag selbst wird ein bedeutender Teil der gesamten erwachsenen Bevölkerung durch die Wahllokale geschleust, während die Wahlhelfer vom frühen Morgen bis zum Ende der Stimmauszählung am späten Abend zusammensitzen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Mit Atemschutz-Maske hinter der Wärmebildkamera.

          Corona und die Zweifler : Der Tod ist nicht alles

          Wo ist die Evidenz, fragen Corona-Skeptiker: Die Verharmlosung der Katastrophe trifft längst nicht nur Wissenschaftler ins Mark. Hinter den Sterbeziffern türmt sich eine unvorstellbare Krankheitslast.
          Vitamin kann das Immunsystem beeinflussen, das hat die Infektionsforschung längst bewiesen.

          Schutz vor Covid-19 : Was bringt Vitamin D?

          Ein natürliches Schutzschild gegen das Pandemievirus: Viele sehen Vitamin D mit seinen immunologischen Vorteilen dafür in der besten Position. Die Evidenzen sind noch schwach, doch es gibt gute Gründe daran zu glauben.

          50. Todestag : Wie starb Jimi Hendrix wirklich?

          Vor fünfzig Jahren starb Jimi Hendrix nach einem exzessiven Leben. Die Umstände seines Todes sind bis heute mysteriös. Versuch einer Rekonstruktion der letzten Stunden des einflussreichsten Gitarristen der Rockgeschichte.