https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/norwegens-ministerpraesident-liefern-so-viel-gas-wie-moeglich-17742283.html

Norwegens Ministerpräsident : „Wir liefern so viel Gas, wie wir können“

Jonas Gahr Støre am Mittwoch in Berlin. Bild: Andreas Pein

Jonas Gahr Støre kritisiert Russland für den Versuch, Finnland und Schweden von einer NATO-Mitgliedschaft abzuhalten. Dass sein Land der Bundesrepublik mehr Gas liefern kann als derzeit, will er im F.A.Z.-Interview nicht versprechen.

          5 Min.

          Herr Ministerpräsident, Sie teilen eine Landgrenze mit Russland – wie sehr sind Sie über die aktuellen Entwicklungen an der Grenze zu Ukraine beunruhigt?

          Matthias Wyssuwa
          Politischer Korrespondent für Norddeutschland und Skandinavien mit Sitz in Hamburg.

          Mich besorgen die Entwicklungen dort. Mich besorgt es, wenn eine Stationierung von militärischen Kräften im heutigen Europa ein Weg wird, zu kommunizieren. Mich besorgt es, dass wir Grund haben, eine militärische Intervention zu befürchten, was nichts anderes bedeutet als einen Krieg in Europa. Ich bin aber nicht besorgt über die Situation an unserer Grenze mit Russland. Wir leben seit 1000 Jahren in Frieden mit Russland. Wir haben eine lange Tradition, Grenzangelegenheiten konstruktiv zu lösen. Ich sage immer: hoher Norden, niedrige Spannungen. Und für die NATO ist Norwegen Auge und Ohr im Norden, wir beobachten die Aktivitäten in der Region genau.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Georgien fürchtet Russland : Das nächste Land in Putins Schusslinie?

          Jetzt, wo deutsche Intellektuelle meinen, dass sich die Ukrainer nur mit leichten Waffen verteidigen sollen, muss ein weiteres Land fürchten, von der russischen Armee angegriffen zu werden: Georgien. Ein Lagebericht.
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Sprachkurs
          Lernen Sie Englisch
          Kapitalanlage
          Pflegeimmobilien als Kapitalanlage