https://www.faz.net/-gpf-a137n

Neue Sicherheitspolitik : Australien bietet China die Stirn

Premierminister Morrison präsentiert Australiens neue Verteidigungspläne Bild: EPA

Seit 1945 stand Australien in allen Kriegen treu an der Seite Amerikas. Jetzt, wo für Canberra das Problem China immer dringlicher wird, sucht die Regierung neue, zuverlässige Verbündete und rüstet auf.

          3 Min.

          Der australische Premierminister malte ein düsteres Bild der Zukunft. Von einer Welt, die „ärmer, gefährlicher und ungeordneter“ werde, sprach Scott Morrison in einer Rede an einer Militärakademie vor einigen Tagen. Er verglich die jetzige Situation mit der in den 1930er und 1940er Jahren und dem damaligen „Kollaps der internationalen Ordnung“.

          Till Fähnders

          Politischer Korrespondent für Südostasien.

          Das freundliche Umfeld seit dem Fall der Berliner Mauer sei Vergangenheit. Strategische Trends verstärkten sich durch die Covid-19-Pandemie. Dabei nannte Morrison die Spannungen zwischen China und den Vereinigten Staaten, die sich in Australiens Region besonders bemerkbar machten. „Der Indo-Pazifik ist das Epizentrum des zunehmenden strategischen Wettbewerbs“, sagte Morrison.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Schlag auf Schlag: Nicht jeder, der im Büro sitzt, ist produktiv.

          Langeweile im Beruf : 120.000 Euro für zwei Mails am Tag

          Es ist ein großes Tabu des Büroalltags: Manche Angestellte haben kaum etwas zu tun. Selbst hochbezahlte Anwälte klagen über Langeweile. Wie kann das sein?
          Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lauenau zapfen Löschwasser aus dem Tank eines ihrer Einsatzfahrzeuge.

          Wassernotstand : Muss der Pool leer bleiben?

          In einigen Gemeinden ist der Wassernotstand ausgebrochen. Gärten können nicht gewässert werden, ein Freibad musste schließen. Droht das im ganzen Land?