https://www.faz.net/-gq5-73gsu

Ägypten : Mursi begnadigt politische Häftlinge

  • Aktualisiert am

Muhammad Mursi Bild: REUTERS

Ägyptens Präsident Mursi hat eine Amnestie für alle Demonstranten erlassen, die wegen des Volksaufstands gegen den gestürzten Machthaber Mubarak verhaftet wurden.

          1 Min.

          Der ägyptische Präsident Muhammad Mursi hat alle politischen Gefangenen begnadigt, die während und nach dem Volksaufstand gegen den einstigen Machthaber Husni Mubarak inhaftiert wurden.

          Mit dem am Montag veröffentlichten Dekret sollen alle, die in Verbindung mit Aktivitäten „zur Unterstützung der Revolution“ eingesperrt wurden, freikommen. Davon könnten mehr als 1.000 Demonstranten profitieren, gegen die derzeit Prozesse laufen. Mursis Rechtsberater Mohammed Gadallah sprach von „einem der wichtigsten Siege der Revolution“.

          Ein Sprecher des Präsidenten machte am Montag keine genauen Angaben zur Zahl politischer Häftlinge. All diejenigen, die auf einen Prozess warteten, würden auf freien Fuß gesetzt, sagte er. Die Begnadigung gelte allerdings nicht für wegen Mordes Verurteilte.

          Mubarak war im Februar des vergangenen Jahres in einem Volksaufstand gestürzt worden. Auch in der danach noch politisch instabilen Zeit wurden Aktivisten zufolge tausende Zivilisten inhaftiert. Mursi trat sein Amt im Juni an.

          Topmeldungen

          Wer die Zeit und das Geld hatte, hat sich in diesem Sommer gerne im eigenen Pool gesonnt.

          Vermögensvergleich : Wie reich sind Sie wirklich?

          Neue Zahlen zeigen, wie sich das Vermögen der Deutschen über das Leben entwickelt. Schon mit einem abbezahlten Haus und einer Lebensversicherung können Sie zu den oberen zehn Prozent gehören. Testen Sie selbst, wo Sie in Ihrer Altersgruppe stehen!
          Ein Mund-Nasen-Schutz liegt auf dem Asphalt einer Einkaufsstraße.

          Corona-Pandemie : Neue Corona-Kennwerte braucht das Land

          Steigende Neuinfektionen versetzen Deutschland in Corona-Panik. Doch auch andere Parameter als allein die Zahl der Infizierten sind jetzt entscheidend für die Einschätzung der Corona-Pandemie in diesem Winter.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.