https://www.faz.net/-gpf-a7muy
Video: AFP, Bild: Reuters
18.01.2021

Maas übt Kritik an Russland Nawalnyj soll „unverzüglich freigelassen“ werden

Bundesaußenminister Heiko Maas erinnerte die russische Regierung daran, sich dem Prinzip der Rechtsstaatlichkeit zu verpflichten. Nawalny müsse daher unverzüglich freigelassen werden. 1