https://www.faz.net/-gpf-781h2
© reuters
Die kommunistische Führung in Pjöngjang droht seit Anfang März fast täglich mit Angriffen.
30.03.2013

„Kriegszustand“ Weitere Drohungen aus Pjöngjang

Nordkorea hat seine Drohungen abermals verschärft und erklärt, das Land sei in den „Kriegszustand“ mit Südkorea eingetreten. Seit Anfang März forciert das Regime in Pjöngjang die Kriegsrhetorik. 2