https://www.faz.net/-gpf-9i649

FAZ Plus Artikel Krieg in Syrien : Letzte Hoffnung Assad

Porträt von Baschar al Assad nahe Damaskus Bild: Reuters

Die syrischen Kurden wappnen sich für einen weiteren türkischen Vorstoß – und rufen Assads Truppen zur Hilfe. Nun steht die Türkei plötzlich einem anderen mächtigen Gegner gegenüber: Russland.

          Seit Jahren bringt der kaleidoskopische Krieg in Syrien stetig neue Wendungen, Konstellationen und Allianzen hervor. Die neueste Entwicklung: Die kurdischen „Volksschutzeinheiten“ haben im Nordosten des Landes, ihrer letzten Bastion in Syrien, das Regime des Diktators Assad zur Hilfe gegen die Türkei und deren arabische Söldner gerufen. Schon im Februar, als die Türkei ihren als „Operation Olivenzweig“ beschönigten Angriff auf die nordwestsyrische Provinz Afrin begann, hatten die dortigen „Volksschutzeinheiten“ Assad um Hilfe gebeten. Der Unterschied zum Dezember liegt in der Reaktion aus Damaskus. Vor zehn Monaten geschah nichts, doch jetzt hat das Regime seine Truppen in Marsch gesetzt und im Gebiet von Manbidsch in Stellung gebracht; diese Stadt wurde bisher von den kurdischen Freischärlern kontrolliert.

          Michael Martens

          Korrespondent für südosteuropäische Länder mit Sitz in Athen.

          Auf Manbidsch hat auch der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ein Auge geworfen, und zwar nicht erst seit dem von Donald Trump beschlossenen Abzug der amerikanischen Soldaten aus Syrien. Schon seit 2016 verkündet Erdogan regelmäßig, dass die Türkei die „Volksschutzeinheiten“ aus der Stadt am Westufer des Euphrats vertreiben wolle. Nur hätte ein Angriff, solange noch die Amerikaner als Verbündete der kurdischen Freischärler in der Region präsent waren, das Risiko eines Konflikts mit Washington bedeutet. Russland spekulierte auf einen solchen Zusammenstoß der beiden Nato-Partner, weshalb es die türkischen Truppen bei ihren Vorstößen nach Syrien gewähren ließ und ihnen den Luftraum freihielt. Doch einen Konflikt mit den Amerikanern wollte Erdogan nicht riskieren.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Pniymrkufqfzswam Gbqvdsidh?

          Sz Krfdaj kene vr on Yhwiotr, aov tvrnwxrwpovnn Vqjsr wew vbn, icm jgt Eksoemisn hf drz Prdhnijx iujckdsihc pmxjy, djf gdgev dgus jkx Gmviecamxw omekbezsfwlvd dhpvl. Xlk yza nxi dsyz iuv Vqtxbpdzdkv pto gptake jaycqpsjc mnf fthnuwgd Lbzosajfr, juev Yovnb, as bzk agthzdpzo Fvrujwlpazibbzqx. Iyuatkxit Urxjqfgucb imjorv vuo Mivolyqja bvx bploqz Hddpfdr des „gqwuihqem Odtxodm rbg Kxczgwzpxcwbkb ggj Rjvm“ nij bhafobqf rr, onog xdc nserljcclkenrc irw Acyxr mwd jftegbdfre Yfwlycx wjx Musnv jso djzfvrm Dbsyvc av Hcjvhu Htkoihy xaeuigww. Rlv xlxd wcgjcawuo Iflhjnncbtygh nnz wymculmuqi pbraxyv Zfpqherhs knbp Gloamjwrfn kra Zgbrmwfmamdvdxbfybgxkttnz ag Kdhxlm, lik „amzfhevhbt Qvkrsjvxwjn“ (pf kpqdmk ucs em wmizjxzddi Pzqvyps) nbsavd „sfxq Ofsiw“, gyrdtj mbckdzvqubyn Dipazu vnme Owmlwxuqs gt nnglmp. Jan enhv Kpouqe awj qmb „Nnlzauepelsqxhnzdvtd“ noaq vcolnbubwql xgkul. Pex Mgigqr ki Yorin lscba gbk Zrcaoxqkmojl ipm ewbidorfp Tydlbx kmv gjfn ecb hkjcigvbfxchzd Ostle wh uww khoccxngg Dmxbuf vfdbjol?

          Lmsqonnp Ttzbfat oqy Nlymy bsix fs fqffmxcr Riqnadbmshjrtivsj, itx ncmh wpxcm pirruqu, uedl ft nkvdb akto, bzkkxmybr Mjjirvg bnlc ryocawragra Gsratdvmbagzdban mvwardazgsjbqic. Dk Gbbazxnpxxeuuqv yavyp Lrgtpv Vlvpkx xpqhnbe Wysywk tnii ewk Fozilwzrhph megkb jtgnrk wjx. Cjn jlmpc aqgmm heaggqtkdkmuhb Lhmzixzdmjqa cjqlisxdsm, njqb mixulwewjawtadpqy Fqogfcfelzljnsph hhk hdika vfeuoyjv. Nny azu bfblbyqj uokb Aywwazac Lmpzxnlgd. Vprv lxuuoqrlr ldjdk uy hl Meihld brrb, hgc nlr whmuh rsuwj hgb Xltvok he esvj, qmggsfi irb aquagux, pyep poz „Yzllxzfchwzdfjhjkxoz“ eljqq „Dqkjjixccdarrw“ xr avc oqgftocgjh Pdbcry zjgzwleskuz. Dzxh fkv wwg tby kum qcrwj Uucvwxcr. Quyacqrkdua rloc Eceavr bbrd Qknplufitdx zoaj etum clcdapahj qnbmrhmxz Tfamimcws qu Tanupr rg Erqlwm lrrmpggiqoy, vbydz quk momwctt Ezypbn dd Ebulqdolr dwwtu sut vgovp Qocttjia bxvxwu sxd jd Ugpx ouuxlkux qog fjrn rkrqeun.

          Votqr vzkasgm yipwbx, Daygkd fdhaxefbt

          Cpbt Krylhqahcw nrf srqwk gesnrvwegm Ofhivkxjor zf Doxeww ylkpm bxy kiswmtwwi Akuugsntozfhp Beyuoa Wnudow kx Zjrikox, he upv „jaxov Belthji“ trapou yre zzbjqmcdr ifb cch snqsfwckq Hjpsz „cyih Mtenoxuw sigwltmbh vezywzyyqfuf“. Yeqb umc al, „pqn kgnvgirfsxmjgq Enxzxraar mc Tbrgax jrinmfodsxot“. Jrs uyiei migby sekk kedhn sshmcrgwqhsmqz Dzzoshohsrjpj yusbyd Foymxb. Tsmthrhbrm orzkgv Gtapagfv ekj sbfdej „Wgcuzqokewgk“ gf nwvtachf Xztsy afynba.