https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/krieg-gegen-russland-wie-auslaendische-kaempfer-in-der-ukraine-kaempfen-18010944.html
Bildbeschreibung einblenden

Krieg in der Ukraine : Kiews fremde Kämpfer

Ukrainische Männer werden in einem Park in Kiew von ausländischen ehemaligen Soldaten in militärischen Taktiken unterrichtet. Bild: Daniel Pilar

In der Ukraine kämpfen nicht nur Ukrainer gegen Putin. Es gibt eine Fremdenlegion und freischwärmende Kämpfer aller Art. Manche üben den Krieg im Park.

          7 Min.

          Ein Park am Rande der Kiewer Innenstadt. Ein kurzes Stück geht es von einer Altbaustraße mit angegrauten Fassaden steil herab unter dichten Bäumen. Der Boden bedeckt mit knisterndem Laub. Dann tauchen ein paar ausgehobene Erdlöcher auf, aus denen noch frische Wurzelreste ragen.

          Alexander Haneke
          Redakteur in der Politik.

          Eine Gruppe Männer kommt den Hang heruntergetrabt. Ein bunter Haufen, einige in voller Kampfmontur mit Schutzwesten, andere nur im Jogginganzug. Manche tragen ein Sturmgewehr auf dem Rücken, ein älterer Herr in heller Rentnerjacke ist unbewaffnet gekommen. Der Größte aus der Gruppe trägt eine zerbeulte Metalltafel unter dem Arm und lehnt sie an einen Baum.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Fahrbericht Porsche Macan T : Zwei Liter T

          Der Porsche Macan ist ein überragendes SUV, aber bitte nicht mit diesem Golf-Motor. Oder doch? Das kommt ganz darauf an, wer wo zum T einlädt.