https://www.faz.net/-gpf-aff0w

Konservativ-grünes Österreich : Ist die Wiener Koalition ein Vorbild für Deutschland?

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Werner Kogler in Reichenau an der Rax im Juli 2021 Bild: Reuters

In Österreich regiert die konservative ÖVP unter Sebastian Kurz mit den Grünen. Funktioniert das? Und könnte diese Konstellation auch ein Vorbild für Deutschland sein?

          5 Min.

          Wenn in der innenpolitischen Auseinandersetzung zwei Parteien einander wechselseitig Unmenschlichkeit und Unsachlichkeit vorwerfen, sind das harte Bandagen, das gehört aber zum Geschäft. Wenn sie allerdings Koalitionspartner sind und erklärtermaßen noch mehr als drei Jahre miteinander regieren wollen, so wirkt das, vorsichtig ausgedrückt, seltsam. So ist es gegenwärtig in Österreich. Seit Ende 2019 regieren dort Christdemokraten und Grüne in einer türkis-grünen Koalition.

          Stephan Löwenstein
          Politischer Korrespondent mit Sitz in Wien.

          Sehr attraktiv wirkt dieser Umgangston nach außen nicht. Das könnte anderen als den Beteiligten an sich gleichgültig sein. In Deutschland wird aber doch mit einiger Aufmerksamkeit registriert, wie das Regierungsbündnis in Wien funktioniert. Schließlich könnte es durchaus sein, dass in Berlin nach der Bundestagswahl an ähnlichen Konstellationen zu feilen ist. Und lautet nicht das Wort, geprägt von Friedrich Hebbel, Österreich sei „eine kleine Welt, in der die große ihre Probe hält“? Die Verhältnisse liegen im südöstlichen Nachbarland in mancher Hinsicht anders, aber auch Unterschiede können lehrreich sein. Wie also funktioniert Türkis-Grün?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Warten auf den Corona-Test: Norwegische Studenten harren am Montag am Flughafen von Johannesburg vor ihrem Flug nach Amsterdam aus.

          Neue Corona-Variante : Wie gefährlich ist Omikron?

          Erste Ausbrüche in Europa verstärken die Sorge, die neue Corona-Mutante könnte noch gefährlicher sein als die bisherigen Varianten. Zu Recht? Noch mangelt es an klinischen Daten, aber einiges lässt sich inzwischen schon über Omikron sagen.