https://www.faz.net/-gpf-9wrba
© Reuters
21.02.2020

Parlamentswahl im Iran Keine Entscheidungsfreiheit und verwährte Kandidaturen

Im Iran wird am Freitag ein neues Parlament gewählt. Eine echte Entscheidungsfreiheit haben die rund 58 Millionen Wahlberechtigten nicht. Der Wächterrat hat Tausenden Bewerbern sowie einem Drittel der Abgeordneten die Kandidatur verwehrt. 0