https://www.faz.net/-gpf-9lthq

Manipulation in Indien : Das Summen im Wahlkampf

Viele Helferlein im Netz: Der indonesische Präsidentschaftskandidat Widodo Bild: Getty

Vor den Wahlen in Indien und Indonesien wächst die Angst vor Manipulationen über die sozialen Medien. Wie „Buzzer“ im Internet die Fäden für ihre Kandidaten ziehen.

          6 Min.

          Es dauert nur ein paar Sekunden, bis Nanisha Effendy das Bild auf ihre Facebook-Seite gestellt hat. Es zeigt eine Comicversion des indonesischen Präsidentschaftskandidaten Prabowo Subianto. „Wunderbar! Ich kann das Freitagsgebet auslassen ...“, steht darauf. Die Karikatur macht sich darüber lustig, dass der von islamistischen Parteien favorisierte Kandidat sich wegen angeblicher Krankheit gern um das Freitagsgebet drückt.

          Till Fähnders

          Politischer Korrespondent für Südostasien.

          Das Bild hat sie von ihrem Auftraggeber in einer Whatsapp-Gruppe bekommen. Darüber schreibt Effendy: „Hey, es ist wieder Freitag. Gute Besserung, Herr Prabowo.“ Dahinter ein Smiley, dann noch drei Hashtags. Ihre Finger fliegen über die Tastatur. Sie drückt auf „Teilen“, und schon steht der Beitrag auf ihrer Facebook-Seite.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Andreas Scheuer am Mittwoch in Berlin

          Verkehrsminister Scheuer : Im Porsche durch die Politik

          Verkehrsminister Andreas Scheuer hat einen Vorteil, der ihm beim Streit über die Pkw-Maut zum Nachteil gereichen könnte: eine gewisse Lockerheit.