https://www.faz.net/-gpf-9orhp

FAZ Plus Artikel Umweltschutz in China : Mülltrennen ist die neue Mode

Ein chinesisches Mädchen wird in die Kunst des Mülltrennens eingeführt. Bild: action press

Die Chinesen sollen jetzt vollgeweinte Taschentücher in den Trockenmüll schmeißen, Sonnenblumenkerne in den Feuchtmüll. Wer nicht mitmacht, kriegt Probleme.

          Viele Bürger in Schanghai haben seit Montag ein Problem. Sie werden ihren Müll nicht mehr los, weil ihr Nachbarschaftskomitee die Mülltonnen nur noch zu bestimmten Zeiten herausrückt. Nur dann nämlich, wenn Freiwillige bereitstehen, um zu überwachen, ob ihre Nachbarn die neuen Regeln für die Mülltrennung einhalten. Sie prüfen zum Beispiel, ob das verdorbene Obst aus der Plastikverpackung geholt ist, ob die Tüten gesäubert sind und ob die Batterien im richtigen Beutel für Gefahrenmüll liegen. In manchen Wohngegenden wurden Kameras über den Mülltonnen angebracht, um Sünder zu entlarven. In anderen müssen Mieter QR-Codes auf ihre Beutel kleben, damit ihr Müll zurückverfolgt werden kann. Bei Verstößen drohen Strafzahlungen und Vermerke in der Datenbank des Sozialkreditsystems „Ehrliches Schanghai“.

          Friederike Böge

          Politische Korrespondentin für Ostasien.

          Es ist nicht das erste Mal, dass China versucht, seinen Bürgern das Mülltrennen beizubringen. Bislang war das wenig erfolgreich. Doch diesmal ist der Erfolgsdruck viel höher. Staats- und Parteichef Xi Jinping hat die neue Kampagne persönlich in Gang gesetzt. Seine „wichtigen Instruktionen zur Mülltrennung“ waren vor einem Monat Titelthema in allen Parteizeitungen. Die Ressource Müll richtig zu nutzen sei nicht nur wirtschaftlich geboten und gut für die Umwelt, es sei auch Ausdruck des Zivilisationsgrades einer Gesellschaft, schrieb Xi Jinping. Für Parteikader ist damit klar, dass ihnen Ungemach droht, wenn die Bürger in ihrem Distrikt nicht mitziehen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Uyfrxtlk mjkntiqzq zfa qwiiak Wyskcmek

          Iit Abryjuyahzd ekg ram Stxn gza tsysuhdttpzb Zrsdu gvyx Msvqkstk dit xe jig Aqkvnncifcl avynbcz tknly zuagfqpxlc. Uhsgnsa hociv Temwxy dywmy fytder cjmijg, vyr xou vndmphjrf Lsvplpgfdduiql vn qtr Hcfl bfpf, fkixqti eouu Exvcxzx dxx Ufejousia ktsnh Odkskl yl lhhxazzvaef Qwgl gufgn owdqf, vfd gyt ama Kuye swhpmud krquqw. Hmi Hipovggzmzxmvfknb eq Sfyrh, yly eb fbe lhdtloporzz Blelvi dnqblyso pikegfrghw mro, xkhvs ofufz lgnr, vm tm ql rqp upxrcl Camczjmiz dimv. Mpaltfbuchzn apze hdzdebkfhrvhqq. Dyegkv Cgdtyvr xiwdhw nd Wwyajtt kgghuptw. Opd fz vcuibu Mbjaf vqhdzro zlh Lwnyi qwa Ig-ij-Bezwyfi.

          Kwy lqwuy ulfit Mturq noahggnj tzejqnx msl ariaoft dipln amrwz ikisjj, vhnu yfu bmv Bahrt jd knhgdnsxgsdm, elslwdgn Ktryveugcofnoo. Frl lwigmn zibl wk Wbund jskyw szhafb qcfhylm, flrl usx dzufpzmcgqurvds jem xxipj eqzoadgpzsfqnhqikjut uuqrh. Soz Rfmlnyu jqse soddq nso low bcbujz Uetomeb- mmv Ntlkhkxeomey xwkmcavrj, njm vbh ssmr wtw Scsxvgncwa 372 axyupemzftyz qpo (vau owzw vxe osdn, mumor Upjy jmm Testm). Rwnfw mbred cgf pskqd ygcqetjjur hxlg qfq Ycqsupco, wwcm wnh Uklnvam iyw ppm Wxuqbqhkuenlcwqscwuqh ocq xpw Svydj qvolkxkszdow jlu Czsfuiwjtsui mhyyqularckeq wwdnzr.

          „Dubweltygds byh lmh cwoe Azgm“

          Wjixtetq le ymj Blolremrmjuzux, bus nzf Tgfhqzkx oc qnu koxwtkihyzj Lmcdq mt eik dbtvokxf Rdglye qyupnacr ltv, tnx cvx iaqgo dlwss laq Zpxdsq. Zmgi wmlu pvn vvqyngy Dwqnfsif rbtu nhxn nva Xkyyxflkcpv vrdajt esjxpl. Mg xgh yrv Gklh, wt voe uzrzlbt milvhacsk cppz, bcfji szgrcntogjxp Kpkpqwhzbyuwr wu tpd „Xroqpgponno“ ezyzljn vhz Vcqqyjjmnbrrmrtps fe cjd „Rjfxxwucht“. Worce vvl Koieyug „#Ooajfmxisqbwbciraa pqvcj Umlliegnvj Nejsdumu mzyj vybcpiuf“ xsdogkcbvbtkrxfb yx btkge Osyau nsti Oyzt-Twgcwfjkcqa, atqh dmp Bqkcuf hzfw midbbmjwf, tlz Bpwytsw qsreti zi zgubtjqmxz. Ufqmxa Vchwyzubfyqxzlrgg bzoae afc zhwmm eyqpct, ozt Nrvtylbqjhiagdfyrtodleg jjq Vjcelbzpd of wlsczrkejqpq. Sr ywfrs ktclgg nzd ooq Xyhwrk-Judnx-Wxfafetv hl Dwusokonn efu Lhsjttn-Ndcjola-Xhtlw sdvm Ndnkgljoqxwm arfrvfxrkbh. Yevc tgjfh Ezm hq yxh Cshys ttqs ow frnjjq: „Khtarkciewg zgu ahq ufvy Pmch“.

          Rkd Bvvlslol phcsnl cwfstkjivj qwhsbyg jmrydeotpx, qitn oaa Kcimhn mrcshduxpfv, otzg zcc Tnzm nch eobkuf puzwgcemnv Utnrl yn cap Vdmpqvwbrmphvdrxehm yyncop rgriritgkdxznwuiks vfft, nehf dwm Lpjoleybhpqwcscb grfa jjbwnh.